Urlaub am Mondsee mit Hund: Tipps zum Wandern und Bergtouren mit Fellnase

Servus aus dem Salzkammergut zu Tipps Rund ums Wandern und Urlaub am Mondsee mit Hund.

Am Mondsee wandern oder noch besser: ein Urlaub am Mondsee mit Hund in der wunderschönen Mondsee-Irrsee Region klingt nach einer fantastischen Idee, oder?

Am Mondsee wandern, die Berge, die Seen, die frische Luft – all das bietet die perfekte Kulisse für unvergessliche Abenteuer mit deinem Vierbeiner.

In diesem Artikel werde ich dir als die Region genauer vorstellen und dir Tipps geben, wie du deinen Urlaub mit Hund optimal planen kannst.

Vielleicht hast du dich schon gefragt, was die Mondsee-Irrsee Region so besonders macht?

Keine Sorge, nachfolgend erfährst du alles wichtige zur und aus der Region:

Bergtouren und Wanderungen bei deinem Urlaub am Mondsee mit Hund

Weiterführende Beiträge zum Thema findest du hier:

Unsere Bergtouren und Wanderungen in der Region Mondsee-Irrsee

Salzkammergut Berge (mit Hund): Infos, Tipps und Wissen für deine Bergabenteuer

Salzkammergut-Seen: Infos, Videos & Tipps zu Bergtouren & Wanderungen mit Hund

(Aussicht)-Turm zu Turm Wanderung am Mondseeberg

Oder: Von See zu See – Mondseeberg Überschreitung

mehr Inhalte wie diesen? abonniere jetzt unseren YouTube Kanal.

Unsere Touren in der Region: Mondsee-Irrsee

Ein erster Überblick für deinen Urlaub am Mondsee mit Hund im oberösterreichischen Salzkammergut.

Hervorragend geeignet für alle die nicht unbedingt auf Hochtouren aus sind – jedoch auch anspruchsvolle Bergtouren planen. Wanderungen, die zusammen mit Hund machbar sind.

Am Mondsee wandern (mit oder ohne Hund)

Beginnen wir mit den Wanderwegen für deinen Urlaub am Mondsee mit Hund.

In der Mondsee-Irrsee Region gibt es eine Vielzahl von wunderschönen Routen, die sowohl für erfahrene Bergwanderer als auch für Anfänger geeignet sind.

Du musst also kein Experte sein, um gemeinsam mit deinem Hund die Natur zu erkunden.

Von gemütlichen Spaziergängen entlang der Seen bis hin zu anspruchsvolleren Touren in den umliegenden Bergen – hier findet jeder etwas Passendes.

Tipp: Irrsee wandern mit Fellnase(n)

Hier bewegt ihr euch näher am See, bedeutet:

Hier ist bei weit weniger Verkehr als am Mondsee, wo die Wege nahe dem See beinahe zu 100% neben den viel befahrenen Straßen verlaufen. Und nicht überall befinden sich sichere Gehwege …

Am Irrsee könnt ihr neben einer Irrsee-Umrundung auch in einen der Wanderwege abbiegen, die euch zum Beispiel hoch zum Kolomansberg führen – und: Auch von hier kommt ihr auf den Mondseeberg, was dann eine etwas ausgedehnteres Mondsee wandern wäre 🙂

Oder etwas anspruchsvoller?

Denn ja – auch auf die Drachenwand gibt es einen Weg, den ihr mit Hund bewältigen könnt … und dabei nicht das eine – bekannte – Gipfelkreuz erklettert haben …

Bevor wir uns in die Mondseer Berge begeben, noch zur Beantwortung einer häufig gestellten Frage:

Darf ich mit (m)einem Hund am Mondsee / Irrsee baden?

Eine wichtige Frage, die du dir vielleicht noch stellst, ist, ob Hunde überall erlaubt sind.

Sind Hunde am Mondsee bzw. Irrsee erlaubt?

Grundsätzlich sind Hunde in der Mondsee-Irrsee Region herzlich willkommen.

Dennoch gibt es einige Dinge zu beachten. In Quellschutzgebieten und auf manchen Strecken müssen Hunde aus Rücksicht auf die Tier- und Pflanzenwelt an der Leine geführt werden.

Informiere dich am besten vorab über die Regeln in den einzelnen Gebieten, über Weideflächen (besonders wenn ihr mit Hund unterwegs seid) und ähnliches um Konflikte zu vermeiden.

Meine Tipps bzw. meine Erfahrung: An dieser Stelle empfehle ich liebend gern ein ganz besonderes Buch: Mit Bahn und Bus zum Berggenuss von Stefanie Ruep*. Wir hatten die Freude, sie ein Stück bei ihren 80 Öffi-Wanderungen rund um Salzburg zu begleiten.

Gibt es hundefreundliche Unterkünfte in der Region?

Was die Unterkünfte betrifft, so gibt es in der Region eine Vielzahl von hundefreundlichen Optionen. Viele Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen heißen dich und deinen Hund herzlich willkommen.

Einige bieten sogar spezielle Leistungen für Hunde an, wie zum Beispiel Hundebetten, Näpfe oder Auslaufmöglichkeiten.

Bei der Buchung deiner Unterkunft solltest du darauf achten, dass Hunde erlaubt sind und ob eventuell zusätzliche Gebühren anfallen.

Wissen durch Beiträge im BERG-VAN:MAG

Warum (NOCH) wenige Testberichte aus der Mondsee-Irrsee Region im BERG-VAN: MAG zu finden sind? Die Mondsee-Irrsee Region war viele Jahre unser Basecamp.

Fakt ist: Hier gibt es kaum einen Weg den wir nicht auswendig kennen, den wir nicht viele Male gegangen und erklettert haben.

Ja – und wie bei vielen „Selbstverständlichkeiten“ filmt, fotografiert und dokumentiert man diese kaum bis überhaupt nicht.

So. Und genau deswegen werden wir all diese Wanderungen nahe dem Mondsee, am Irrsee und in den Bergen rundum noch einmal genießen. Und zwar mit Kamera 😉

Schaut also ab und an rein – die Region wird ausführlich beschrieben …

Hier einige Tipps für deinen Urlaub am Mondsee mit Hund:

Jetzt bist du bestens vorbereitet, um die Mondsee-Irrsee Region mit deinem Hund zu erkunden! Ich bin gespannt auf deine Erfahrungen und freue mich, wenn du sie in unserem Gipfelbuch teilst.

Wenn du Fragen hast oder weitere Tipps benötigst, stehe ich dir natürlich gerne zur Verfügung. Genieße deinen Urlaub und habt eine fantastische Zeit in den Bergen und Seen der Mondsee-Irrsee Region! Dann wie immer ein: bleibt’s auf’m Weg

Weiterführende Infos und Tipps

Unsere Bergtouren und Wanderungen in der Region Mondsee-Irrsee

Salzkammergut Berge (mit Hund): Infos, Tipps und Wissen für deine Bergabenteuer

Salzkammergut-Seen: Infos, Videos & Tipps zu Bergtouren & Wanderungen mit Hund

Ferien mit Hund im Salzkammergut: Empfehlungen zur Planung


Bleib auf’m Weg & up to Date

Schließe dich 395 anderen Abonnenten an

Links mit [*] oder Amazon Icon sind Werbung: Infos hier

About Author /

BERG-VAN:Christian. Ich bin mit meinem Hund (Ronja Räubertochter, Maltipoo) unterwegs um Bergtouren und Wanderungen mit Hund zu testen. Weiters teste ich / testen wir (auch Ronja testet) Ausrüstung für Hund und Bergfex:Innen auf Tauglichkeit und Sicherheit in den Bergen.

Schreib deine Erfahrungen, Fragen, Tipps etc. hier ins Gipfelbuch und hilf damit anderen Bergfex:innen

Deine E-Mail Adresse wird nicht im Gipfelbuch stehen.

Start typing and press Enter to search