Links mit [*] sind [Werbung]: Infos hier

Wie du mit BERG-VAN:MAG Geld verdienen kannst

Du liebst (Berg)- Wanderungen mit deinem Hund? So verdienst du Geld mit deinem Hobby!

Top Angebot für hundefreundliche Werbung im BERG-VAN:MAG

Zu Beginn des Weges (m)eine Vision

„Wer nichts für andere tut, tut nichts für sich.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

Okay. Schönes und wahres Zitat. Doch was hat das mit diesem Beitrag zu tun? Sehr viel. Hinter der nachfolgenden Idee steckt ein grundlegender Gedanke: Wie kann ich mit (m)einem Hobby Geld verdienen – und zwar so, das ich dabei ANDEREN NICHT SCHADE – besser noch: ANDEREN damit helfe?

Klingt unmöglich? Ist es aber nicht. Nachfolgend erfährst du Details, jetzt versuche ich diese Vision, dieses WIN-WIN-WIN in ein paar Worten zusammen zu fassen: Wir gemeinsam (ihr und ich) bieten Infos zu Bergtouren mit Hund für jene, die NICHT in den Bergen wohnen (WIN für Urlauber:innen). Dabei machen wir Werbung für ganz spezielle hundefreundliche Unterkünfte (WIN für Unternehmer:innen) die uns damit die Möglichkeit bieten, mit unserem Hobby Geld zu verdienen (WIN für uns).


Soviel zur Vision – zur Idee. Ich bin überzeugt davon – zusammen klappt das. Und bevor ich zu den “harten Fakten” komme (die übrigens nur für registrierte Bergfex:Innen und BERG-VAN:Member ersichtlich sindnur für jene, die ernsthaftes Interesse an dieser Chance zeigen), gleich eine erste Bitte:

Vergesst folgenden Gedanken: Nämlich das Geld für etwas zu nehmen, das man liebt UND gerne tut – schlecht ist.
DAS IST BLÖDSINN! Und doch so oft in den Köpfen vieler. Leider.

Wie & wie viel du mit BERG-VAN:MAG verdienen kannst

Beginnen wir mit dem WIE – die Idee dahinter

Zu schön, um wahr zu sein? Geld mit deinem Hobby? Du liebst Bergtouren oder / und Wanderungen mit deinem Hund und wirst dafür bezahlt? Ich meine: Für das, was du liebst, RICHTIG bezahlt! Keine Instagram-Influencer Goodies für eine Menge Schweiß. Richtiges Geld – Cash. Keine Probefutter-Packung damit du mit deinem Namen dafür Werbung machst. Ein Hunde-Halsband dafür, dass ihr stundenlange Aufstiege auf euch nehmt? Frag deinen Hund, ob er dieses Halsband wirklich braucht. Sorry, harte Worte, aber ich sehe das so:

Werbung = Arbeit und dafür muss bezahlt werden. Nämlich in harten Euro. Das ist der Deal!

Fakt ist auch die andere Seite: Für Geld muss Leistung erbracht werden. Auch das gehört zum Deal. Wer also glaubt, wir verschenken hier Geld – sorry, falsche Adresse. ABER: Auf dieser Seite erfährst du, wie du mit deinem Hobby, deiner Leidenschaft, mit etwas, das du sowieso machst, Geld verdienen KANNST. Wie das funktioniert und warum ich an dieser Stelle keinen fixen Betrag angeben kann? Wirst du einfach verstehen, wenn du weiter liest …

Im Großen und Ganzen geht’s darum: Wir (das BERG-VAN:Team) schreiben über hundefreundliche Unterkünfte in der Nähe einer Bergtour, die wir unternehmen.


Gut. Dafür alleine bezahlt uns keiner, klar. Was aber, wenn doch?

Was, wenn der Betreiber der Unterkunft bereit ist, für Werbung zu bezahlen?


Eine Unterkunft, die exakt in jener Region liegt, zu der sich mögliche Gäste (Urlauber mit Hund) über Bergtouren bzw. Wanderungen mit ihrem Hund informieren? Die in unmittelbarer Nähe jener Bergtour liegt, die ihr unternehmt und: über die ihr danach schreibt? Eine Unterkunft, die ihr sogar als Ausgangspunkt eurer Tour anführt – und dabei auf einem authentischen Bericht über diese Unterkunft verlinkt? Eine hundefreundliche Unterkunft, in der ihr selbst Zeit mit eurer Fellnase / euren Fellnasen verbracht habt – und ihr deswegen ehrlich über diese Unterkunft schreiben könnt.

DAS ist ehrliche Werbung. Ist die Unterkunft echt! hundefreundlich, nur dann erscheint sie im BERG-VAN:MAG (Kriterien dazu findet ihr in den FAQ zu diesem Beitrag bzw. in unserem E-Book). Es geht dabei NICHT um Superlativen – sondern darum …

… das sich Bergfex:Innen samt Hund wohl fühlen. Um echt! hundefreundliche Unterkünfte in jener Region, nach der sie gegoogelt haben.

Also, schreib über die Bergtour / Wanderung UND über die Unterkunft – that’s it. Und keine Angst vorm Schreiben – das ist keine Hexerei bzw. eigentlich nur Übungssache. Es wird kein Pulitzerpreis verdächtiger Text erwartet 😉 Und Hilfestellung gibt’s ja auch – im (geplanten) Tester-Bereich (wird wohl ein Forum oder Ähnliches werden) und von uns Mitgliedern im BERG-VAN:Team 😉

PREMIUM Paket für hundefreundliche Unterkunft im BERG-VAN-MAG

Zusammengefasst funktioniert’s also folgendermaßen:

Betreiber:Innen von hundefreundlichen Unterkünften buchen das Premium Paket, ich teste diese selbst ODER stelle die gebuchte – somit bereits bezahlte – Unterkunft im (noch geplanten) Tester-Bereich dieser Webseite online, und falls ihr Interesse habt (weil diese zb. in eurer Region liegt – oder ein Berg, den ihr sowieso mal besteigen wolltet, oder euch die Region fasziniert, oder …):

Bewerbt euch als Tester für diese hundefreundliche Unterkunft!

Noch schnell ein paar Worte zum BERG-VAN:Team

Berg-VAN-Team Member

Wie ihr hinter diesen Zeilen vielleicht herauslesen könnt, ist diese Vision noch am Ausgangspunkt zum Gipfelsturm 😉 Wie eigentlich alle Visionen …

Wie auch immer: Als Mitglied im BERG-VAN:Team kannst auch du dich aktiv an der Entstehung dieser Vision beteiligen: Im geplanten Forum (oder was anderes besser?) kannst du deine Ideen, deine Verbesserungsvorschläge, Kritik .. deine Visionen etc. einbringen – ganz nach dem BERG-VAN:Motto: Bergfexen und Bergfexinnen gemeinsam zum Gipfel

Soweit klar? Wenn nicht – keine Sorge, weitere Infos folgen.

Jetzt zur Frage nach dem: „Wie viel kannst du verdienen“?

Das hängt von mehreren Faktoren ab – ich beginne mal mit dem Minimum, was du verdienen kannst. Da wir nur Unterkünfte von Betreiber:Innen testen die unser PREMIUM Paket gebucht haben, können wir dir folgendes anbieten:

  • Von BERG-VAN:MAG bekommst du fix 100,00.- Euro (zur Zeit – nach dem Einführungsangebot nochmal mehr – geplant: 150,-). Dafür erwarten wir wie erwähnt einen Tourenbericht (ca. 600 – 800 Wörter) + Bericht zur Unterkunft (das ist keine Hexerei und welche Kriterien dabei erfüllt werden sollen erfährst du hier).
  • Vom Betreiber der Unterkunft wird für dich und deinen Hund ein Zimmer zur Verfügung gestellt (wenn du mit Partner, Freunden etc. unterwegs bist – bitte ZUVOR mit dem Betreiber abklären).
  • Deine Anfahrtskosten werden dir bei Ankunft in der Unterkunft erstattet* (wir rechnen nach den Preisen ab, die eine Anreise mit den Öffis kosten würde – egal ob du mit den Öffis anreist oder deinem eigenen PKW: Einfach online die Anreisekosten mittels Öffis recherchieren und in der Unterkunft vorzeigen.)
  • PLUS: Wenn möglich und die Unterkunft dies anbietet: Ein leckeres Frühstück vor deiner Bergtour (ist aber kein MUSS der Betreiber).
  • PLUS: Du hast es selbst in der Hand, nochmal um die 70 Euro zusätzlich zu verdienen. Wie? Infos dazu weiter unten
  • PLUS: Selbstverständlich könnt ihr in eure (Touren!)- Beiträge eure eigenen Affiliates Links einbauen – und so zusätzlich verdienen.

*Noch ein Hinweis zu den Anreisekosten. Dabei gibt’s eigentlich nur eines zu beachten: Die Unterkunft deiner Wahl sollte schon in „angemessener“ Entfernung zu deinem Heimatort sein. Als Vorarlberger:In eine Unterkunft in der Rax zu testen macht halt wenig Sinn – und der Betreiber wird mit den Anreisekosten so seine Probleme haben 😉

Zwar kein Geld, seh’s als zusätzliches “Leckerli”

Natürlich wirst du in beiden Beiträgen (Testbericht Unterkunft + deine Bergtour / Wanderung) als Autor angeführt. Bedeutet: du bekommst ein Autorenprofil inklusive Link zu deiner Webseite und deinen Social Media Kanälen. Paar Backlinks und ein bisschen Promotion ist ja auch nicht ohne, oder?

gäste finden durch werbung für hundefreundliche unterkünfte im berg-van-mag

Zur Erinnerung: Was du dafür tun musst

A: Du “bewirbst” dich hier im MAG als Tester einer hundefreundlichen Unterkunft (ganz formlos und ungezwungen. Ein “Hey, her damit, ich übernehm das …” reicht und die Tour gehört dir)
B: Ihr checkt mit dem / der Betreiber:In einen Termin für euren Besuch
C: Anreise – Übernachtung (Zeit, in der ihr ein paar Bilder / Video Impressionen der Unterkunft erstellt – oder sogar bereits mit dem Bericht beginnt …)
D: Ihr macht mit eurer Fellnase die Bergtour / Wanderung*
E: Schreibt bis ca. 72 Stunden NACH der Tour die beiden Berichte (wie gesagt: Übungssache – den Bericht über die Unterkunft zb. bereits Abends in eurem Zimmer der Unterkunft …)
F: Geld für euer Hobby vom BERG-VAN:MAG kassieren …

*echte Bergtouren bzw. (Berg)-Wanderungen, keine 10 Minuten Spaziergänge um die Unterkunft herum. Klar, oder? 😉

ODER NOCH BESSER? Geht auch – siehe nachfolgenden Hinweis

Ihr verdient nur – wenn es funktioniert. Nur, wenn Unterkünfte von diesem Angebot wissen und das PREMIUM Paket buchen. Darauf hast du selbst Einfluss:

An dieser Stelle noch ein GANZ WICHTIGER Hinweis

Noch einmal – diese Vision wird NUR DANN Wirklichkeit, wenn Unterkünfte von unserem Angebot wissen. Aus diesem Grund beginne ich in MEINER Region: Salzkammergut (vorrangig für unser Sommer-Special Ausseerland + Dachsteinregion) Plus weitere Umgebung: Tennengebirge + Hochkönig. Eh schon sehr viele Touren für die Räubertochter und mich ALLEINE 🙂 . Worauf ich hinaus will:

was darf eine hundefreundliche Unterkunft kosten

Je mehr wir sind – umso mehr Regionen können getestet werden

Es ist also KEIN Hinderni wenn du im BERG-VAN:MAG wenig Touren außerhalb des Salzkammergut findest – GANZ DAS GEGENTEIL IST DER FALL: “Eröffne” mit deinen Beiträgen eine eigene, neue Region – deine Region! Oder schreib in mehreren Regionen – ganz wie du willst.

Je mehr wir gemeinsam testen, umso mehr Infos bieten wir und umso mehr helfen wir allen, die sich über Bergtouren und Wanderungen VOR einer Tour informieren wollen.

So – und jetzt: Anforderungen an die Berichte

Was soll ich hier groß “Auflisten”? Am besten machst du dir selbst ein Bild bzw. informierst dich hier: Ein Beispiel zu einem Testbericht einer Unterkunft findet ihr hier. Sieh das wirklich nur als Beispiel + ein paar Worte mehr dürfen’s schon sein 😉 . WICHTIG in dem Beispiel ist, worauf ich hinaus will: Schreib einen AUTHENTISCHEN Erlebnisbericht von der Unterkunft. Ein paar chillige Fotos, relaxte Impressionen, spaßige Momente … genieß einfach die (bezahlte) Zeit und knipps und filme rum 🙂

Und, was deinen Beitrag über deine Tour / Wanderung selbst angeht – im Prinzip die selben Anforderungen die wir auch bei einem “normalen” Gastbeitrag haben (und genau einen solchen Charakter sollte dein Bericht ja auch haben 😉 ): Anforderungen an den Tourenbericht.

Du wirst sehen: Das ist alles andere als eine Hexerei – reine Übungssache. Und denk daran: Mehr Übung bekommst du durch mehr Zeit für dein Hobby – mehr Unterkünfte – mehr Geld für etwas, das du liebst und sowieso machst … was dabei rausspringen kann? Wie gesagt: Das liegt auch an dir

Verdiene zusätzlich durch Empfehlungen in deiner Gegend

Im Prinzip funktionierts so: Du empfiehlst unser Premium Paket und erhälts eine Provision, sobald deine Empfehlung das Paket bucht. Mehr dazu, Details und wie’s funktioniert erfährst du auf unserer BERG-VAN:Affiliates Seite.

An dieser Stelle kurz und knapp: Das ist (d)eine Chance – je mehr Unterkünfte du empfiehlst, umso mehr verdienst du … Easy, oder? Frage einfach eine echt! hundefreundlichen Unterkunft in deiner Region ob wir diese besuchen dürfen. Schreib sie an, erzähle davon – übermittle den Promolinkund du verdienst 100 Euro + Anreisekosten + Frühstück + dazu kommen noch 45 Euro (wahrscheinlich jedoch 70 Euro) dazu.

Du verdienst also für eine Bergtour mit deinem Hund / deinen Hunden rund 200 Euro! Für etwas, das du sowieso machen würdest – das du gerne tust, das dir Spaß macht!

Liegt auf der Hand, wieviel du so im Monat verdienen kannst, oder? Bei mehreren Empfehlungen für unsere Pakete ist das mehr als ein guter Nebenverdienst!


Und jetzt leg los! Die Räubertochter und ich freuen uns auf dich im BERG-VAN:Team. Als Teil der Vision! Machen wir sie wahr!

Noch Fragen? Etwas unklar? Anregungen? Tipps?

Ein paar häufige Fragen habe ich in diesen FAQ bereits angeführt – wenn nicht, dann schreib diese bitte ins Gipfelbuch (Kommentarbereich 😉 direkt unter diesem Beitrag – trau dich, keine Hemmungen! Du wirst sehen, auch andere haben die selbe(n) Frage(n). Fragen, die ich hier beantworten werde – und nicht zig mal in zig Mails an zig Leute verschicken 😉 Verständlich, oder?

Ganz klar: In erster Linie für alle jene, die eine ECHT! hundefreundliche Unterkunft betreiben. Für Betreiber von Beherbergungsbetrieben, denen nicht nur das Wohl der “die Rechnung bezahlenden” Gäste, sondern ebenso deren vierbeinige Begleiter im Herzen liegt.

Dabei spielt es keine Rolle ob es sich um ein kleines aber feines Gästehaus handelt, ein Hotel, Pension, Campingplatz, Apartments oder eine Ferienwohnung vermietet wird. Nicht die Größe der Unterkunft ….

…. die Größe der Hundeliebe zählt!

ACHTUNG: Nicht JEDE Unterkunft darf ins MAG

Schluss mit Marketing-Slogans: Hundefreundlich bedeutet hundefreundlich. Deshalb dürfen im BERG-VAN:MAG ausschließlich echt! hundefreundliche Unterkünfte ihr Angebot bewerben. Wir stehen mit unserem Namen für Authentizität & Ehrlichkeit: Deswegen müssen mindestens 4 der nachfolgend angeführten Bedingungen müssen erfüllt sein um im MAG eine Unterkunft zu präsentieren:

  • Natürlich muss die Unterkunft echt! hundefreundlich sein – Hunde mehr als nur Willkommen!
  • Der Hund darf im Zimmer übernachten (ja – es gibt „hundefreundliche“ Unterkünfte, in denen dies nicht „so gerne gesehen“ wird).
  • Findet der Gast einen Hundeschlafbereich und einen Fress- und Wassernapf im Zimmer?
  • Eventuell anfallende Zuschläge für Hunde werden (auf der bestehenden Webseite) nicht „versteckt“?
  • Bietet die Unterkunft ein eigenes, abwechslungsreiches Futtersortiment?
  • Gibt es in unmittelbarer Nähe deiner Unterkunft Gelegenheit zur Gassi Runde?
  • Bietet deine Unterkunft sogar einen Gassi-Geh Service?
  • Werden Aktivitäten angeboten, die euer Gast gemeinsam mit seinem Hund / seinen Hunden unternehmen kann? Z.b. Hundewanderungen, Ausflüge zum Hundeschwimmen etc.?
  • Besteht die Möglichkeit für den Gast, sich Hundezubehör wie zb. einen Hundeanhänger oder Hundekörbchen auszuleihen?
  • Gibt es „Leckerlies“ in Sachen Ausstattung? Bietet die Unterkunft zb. einen Hundebadeteich, Hundeplatz oder eine Hundehalle?

Zum einen: Ganz gezielte, regionale Suchmaschinenoptimierung. Unsere Zielgruppe – Bergfex:Innen mit Hund – wird exakt angesprochen. Wir schreiben von exakt der Region, in der zukünftige Gäste / Urlauber nach Erlebnissen suchen. Erlebnisse, die diese mit ihrer geliebten Fellnase unternehmen könn(t)en. Kurz: Im BERG-VAN:MAG finden sich hochwertige Leser – die zwar nicht immer auf der Suche nach einer passenden Unterkunft sind – diese jedoch “finden”. Eine Unterkunft, die sie vielleicht für den nächsten Urlaub abspeichern?

Nicht wenige unserer Leser suchen auch explizit nach “Unterkunft mit Hund in der Region XY” – und landen auf Webseiten, die eine Vielzahl an scheinbar “hundefreundlichen Unterkünften” anbieten. Nicht selten mit dem Zusatz “Haustiere nicht gestattet”, trotz der expliziten Sucheingabe “mit Hund”. Suchende werden davon genervt – es ist einfach frustrierend.

Wir gehen einen anderen Weg.
Im BERG-VAN:MAG bieten wir Infos, Erfahrungen und Wissen zu Erlebnissen in den Bergen mit Hund – und die passende Unterkunft in unmittelbarer Nähe.

Unser Weg: Der wenig bedachte und viel effektivere Weg zu einer Unterkunft: Die Zielgruppe der “spontan-Entscheider” bzw. der “nicht so wichtig wo, vielmehr das drumherum zählt” Urlauber. Jene, denen das Erlebnis Bergtour oder Wandern mit Hund in den Bergen wichtiger ist als das “Erlebnis” Unterkunft.

Wir sprechen all jene an, die Bergtouren bzw. Wanderungen mit ihrer Fellnase lieben. Die danach suchen – und im BERG-VAN:MAG eine Tour finden, die ihnen gefällt. Die sie nachgehen wollen – selbstverständlich mit ihrem Hund. Mögliche Gäste, denen “nebenher” eine hundefreundliche Unterkunft angeboten wird! Und einen ECHTEN Testbericht dazu finden. Für was also noch suchen? Ein Klick genügt …

Tourgrafik der Bergtour von Strobl am Wolfgangsee auf den Sparber

Klar – ein Beispiel dazu findest du bei unserer Tour auf’s Zwölferhorn in der Wolfgangseeregion (oder vielen anderen Touren). Als Beispiel-Unterkunft dient das fiktive Gästehaus Wolf am Gangsee (so in etwa wird deine Webseite im BERG-VAN:MAG aussehen).

Sprich: Was in dieser Beispiel-Tourgrafik als Parkplatz markiert ist – wird als eine Unterkunft markiert und verlinkt. Ebenso wird diese Unterkunft natürlich als Ausgangspunkt der Wanderung / Bergtour mit Hund angeführt …

Beispiel-Reel einer Tour auf den Predigtstuhl (ohne Unterkunft), Region Bad Ischl

Was ist ein Reel?

Vereinfacht gesagt, sind Reels kurze, unterhaltsame Videos (die auf Instagram geteilt, gerne gesehen und neue Abonnenten generieren). Genau diesen Zweck erfüllen unsere Touren Reels PLUS als Filmchen in den Beiträgen zur Tour.

Wo & weshalb wir diese Einsetzen

Wir setzen diese aus oben genannten Gründen (auf Instagram) ein: Um mehr Reichweite zu generieren PLUS um auf neue Beiträge (Bergtouren bzw. Wanderungen mit Hund) aufmerksam zu machen. Im PREMIUM Paket wird die von uns / euch besuchte Unterkunft darin vorkommen (etwa ein Drittel der Reel Länge): Als Startpunkt einer Bergtour oder anderen passenden Sequenzen in und um die Unterkunft.

Ist ein Reel ausschließlich über die Unterkunft machbar?

Prinzipiell ja, jedoch nicht als Inhalt des PREMIUM Paketes (oder eines anderen Paketes). Warum? Weil es den Charakter eines Touren-Filmchens verfälschen würde. Die Unterkunft ist TEIL der Tour – nur so wird die Glaubwürdigkeit unseres Berichtes erhalten. Nur so wird eure Unterkunft glaubwürdig präsentiert!

Anders, wenn der Reel auf der Unterkunft-Webseite im BERG-VAN:MAG eingebunden wird:

Auf der jeweiligen Webseite der Unterkunft im BERG-VAN:MAG steht die Unterkunft im Fokus – und DAS weiß der Gast, DAS ist allen klar die sich auf der Unterkunfts-Webseite im MAG informieren. In diesem Fall können wir gerne einen eigenen Reel erstellen – jedoch zu separaten Konditionen. Gerne könnt ihr das bei einem relaxten Gespräch in eurer Unterkunft besprechen – im Rahmen unserer Tour, im Rahmen des PREMIUM Pakets*. Diesen Reel kann natürlich auch auf der bestehenden Webseite, Social Media Kanälen oder anderen Marketing Maßnahmen verwendet werden

*Wenn ihr einen solchen Reel verkauft – dann wird’s auch dafür eine Provision geben! Allerdings ist diese Option noch in Planung – meldet euch einfach wenn ein Unterkunft-Reel erstellt werden soll 🙂

Nein. Eine Erwähnung in einem Tour-Beitrag im BERG-VAN:MAG ist exklusiv für PREMIUM Paket Partner vorgesehen. Wir stehen mit unserem Namen dafür ein, das die erwähnte Unterkunft echt! hundefreundlich ist – mit allem was dazu gehört, also auch, diese getestet zu haben.

Alternativ kann ein Werbeplatz in der Tour gebucht werden – Infos dazu, wenn du in einem Beitrag auf den Link über dem Werbebanner klickst. Natürlich freuen wir uns auch über eine solche Werbepartnerschaft.

Simple and Save bei Teilzahlung: Die Unterkunft bucht ein Paket der Wahl – wir melden uns bei dieser zur weiteren Vorgehensweise. That’s it.

Simple and Save bei Einmalzahlung: Die Unterkunft bucht ein Paket der Wahl – wir melden uns bei dieser zur weiteren Vorgehensweise. That’s it.

Zudem senden wir eine gesonderte Mail mit Zugangsdaten zum BERG-VAN:Partner Bereich.

Hier bieten wir die Möglichkeit, erste Bilder, Texte, relevante Daten etc. hochzuladen. Gerne können die Betreiber uns die Daten per Mail senden: partner@berg-van.com

Unsere GARANTIE: Nein – für die Pakete fallen garantiert keine weiteren Kosten an.

Nicht in den Paketen enthalten sind laufende oder aufwendige Änderungen / Korrekturen. Siehe in diesen FAQ: “Kann ich die Daten auf meiner Webseite im BERG-VAN:MAG ändern / aktualisieren?

Wie bereits erwähnt, wird eine hundefreundliche Unterkunft mittels Teaser (kleiner Werbebanner / kleines Vorschaubild mit kurzem Text) auf relevanten Kategorien & Übersicht-Seiten im BERG-VAN:MAG präsentiert.

Drei wichtige Seiten auf denen die Unterkunft auf jeden Fall “angeteasert” wird:

  • Alle hundefreundlichen Unterkünfte die es ins BERG-VAN:MAG geschafft haben
  • Unterkünfte aus Österreich in denen Hunde willkommen sind
  • Echt! hundefreundliche Unterkünfte in eurer Region (zb.: im Salzkammergut)
  • PLUS – die wichtigste Übersichtseite weil local SEO best-Practice: Hundefreundliche Unterkünfte (d)einer speziellen (Teil)-Region

(Zur Anschauung eine Beispielseite mit diversen Beispielunterkünften aus dem Salzkammergut)

Im BASIC Paket: Texte als PDF, Word.doc oder (wenn nicht in digitaler Form vorhanden) als Bilddatei, Screenshot etc.

Bilder sollten in ausreichender Qualität zur Verfügung gestellt werden. Gerne optimieren wir diese, wobei wir halbstündlich – d.h. je begonnene halbe Stunde 30,00.- Euro verrechnen.

Im PREMIUM Paket schreiben wir den Großteil der Texte selbst bzw. fotografieren und filmen wir selbst vor Ort. Sollten zusätzlich Daten von euch eingefügt werden, gelten die selben Voraussetzungen wie im BASIC Paket.

Prinzipiell sind ab und an kleine Änderungen kein Problem, diese werden ASAP und kostenlos durchgeführt. Bei größeren bzw. bei regelmäßigen Änderungen verrechnen wir halbstündlich, d.h. je begonnene halbe Stunde 30,00.- Euro. Einerlei ob Bildoptimierung oder Textänderungen.

Ja, die URL (ihre Webadresse) kann bis auf die TOP-LEVEL Domain (www.berg-van.com) verändert werden. Wir empfehlen dies jedoch aus (SEO) Gründen – eines guten Rankings in Google – eindringlich nicht.

Die Webseite wird unter folgender Webadresse erreichbar sein (am Beispiel einer hundefreundlichen Unterkunft Namens “GÄSTEHAUS WOLF AM GANGSEE” in der Wolfgangseeregion, St. Gilgen): “www.berg-van.com/hundefreundliche-unterkunft-GÄSTEHAUS-WOLF-AM-GANGSEE-wolfgangsee

Wenn gewünscht kann auch noch der Ortsname angehängt werden, in diesem Fall zb:
“www.berg-van.com/hundefreundliche-unterkunft-BEISPIELHAUS-HUNDEFREUND-wolfgangsee-sankt-gilgen”

Das würden wir bedauern (und sehen auch keinen Grund dazu – die Seite wurde bezahlt, so oder so: dein zusätzliches Marketing, deine Aufmerksamkeit, deine Chance auf neue Gäste uvm.). Falls ihr euch dennoch entscheidet, keine zusätzliche Webseite mehr im BERG-VAN:MAG zu präsentieren: schriftlich per Mail genügt, und wir löschen die Seite. Kein Thema.

About Author /

BERG-VAN:Christian. Ich bin mit meinem Hund (Ronja Räubertochter, Maltipoo) in den Bergen unterwegs um für das BERG-VAN:MAG Bergtouren mit Hund, Wanderwege mit Hund und hundefreundliche Unterkünfte zu testen. Weiters testen wir Ausrüstung für Hund und Bergfexin / Bergfex auf Tauglichkeit und Sicherheit in den Bergen.

Schreib deine Erfahrungen, Fragen, Tipps etc. hier ins Gipfelbuch und hilf damit anderen Bergfex:innen

Deine E-Mail Adresse wird nicht im Gipfelbuch stehen.

Start typing and press Enter to search