Der Mid-Layer: Die wärmende und isolierende Schicht für deine Winter-Bergtouren

  • Lesedauer:11 min Lesezeit
  • Beitrags-Kategorie:Erfahrungen und Tipps
Du betrachtest gerade Der Mid-Layer: Die wärmende und isolierende Schicht für deine Winter-Bergtouren
Mid-Layer Infos und Details - Midlayer for mountain tours

Die verschiedenen Arten von Mid-Layern und warum ist ein Midlayer so entscheidend

Willkommen zurück auf meinem Blog für deine Bergabenteuer mit Hund (aber auch für alle, die leider ohne Hund unterwegs sind 😉 )!

In diesem Artikel tauchen wir in die Welt des Mid-Layers ein – jener vielseitigen Kleidungsschicht, die bei winterlichen Bergabenteuern unerlässlich ist.

Ich selbst habe mit meiner Räubertochter (Fellnase 😉 ) viele Touren in den österreichischen Bergen unternommen und kenne die Bedeutung des richtigen Mid-Layers aus eigener Erfahrung.

Doch keine Sorge, ich werde hier keine komplizierten Fachbegriffe verwenden, sondern dir in einfacher Sprache erklären …

warum der Midlayer so wichtig ist und wie du ihn am besten auswählst

Weiterführende Beiträge zum Thema findest du hier:

Die Basics: Warum ist der Mid-Layer so entscheidend?

Bevor wir in die Details einsteigen, lass uns eine wichtige Frage klären: Warum ist der Mid-Layer überhaupt so entscheidend?

Nun, wenn du im Winter in den Bergen unterwegs bist, ist es absolut notwendig, deinen Körper vor Kälte zu schützen.

Der Mid-Layer spielt dabei eine Schlüsselrolle, da er dir die dringend benötigte Wärme und Isolierung bietet. Er fungiert als eine Art Isolierschicht zwischen deinem Baselayer (der direkt auf deiner Haut liegt) und der äußeren Shell (deiner Wetterschutzschicht).

Herren Fleecejacke Pole 5 Polarlite von Salewa
Meine „Lieblings“ Fleecejacke Pole 5 von Salewa
Angebot
Salewa Puez 2 Dry Hooded Jacket Men, navy blazer/0910, M
  • Leichtes, schnelltrocknendes Herren-Kapuzenshirt…
  • Leicht
  • Schnelltrocknend
  • Angeschnittene Kapuze mit elastischer Einfasskante

Die verschiedenen Arten von Midlayer

Es gibt viele verschiedene Arten von Mid-Layern, und es ist wichtig zu verstehen, welche für deine Bergtour am besten geeignet ist.

Hier sind einige gängige Optionen:

  • Fleece Mid-Layer: Ein Fleece-Pullover oder eine Jacke ist eine großartige Wahl. Fleece ist leicht, atmungsaktiv und hält dich angenehm warm.
  • Daunen Mid-Layer: Daunenjacken sind unschlagbar, wenn es um Wärme geht. Sie sind leicht und lassen sich kompakt verstauen, sind aber vielleicht nicht die beste Wahl, wenn du viel schwitzt.
  • Synthetische Mid-Layer: Diese Jacken sind eine ausgezeichnete Wahl, wenn du in feuchten Bedingungen unterwegs bist, da sie Feuchtigkeit besser ableiten als Daunen.
AngebotBestseller Nr. 1
CMP – Damenjacke, Sesam-Anemone, XXXXL
  • Jacke passt zu jedem Outdoor-Erlebnis
  • Der CMP Knit-Tech besteht aus einem speziellen…
  • Durchgehender Reißverschluss, doppelte…
AngebotBestseller Nr. 2
Damen Helly Hansen W Daybreaker Fleece Jacket, Schwarz, L
  • Eine warme, leichte und hoch atmungsaktive…
  • Diese vielseitige und superweiche Fleecejacke…
  • Obermaterial: 100% Polyester (recycelt)
Bestseller Nr. 3
CMP – Damen Knit-Tech Jacke, Provenza-Sky, 44
  • Jacke passend zu jedem Outdoor-Erlebnis
  • Das CMP Knit-Tech Kleidungsstück besteht aus…
  • Durchgehender Reißverschluss, mehrere…
AngebotBestseller Nr. 4
Bestseller Nr. 5
Jack Wolfskin WALDSEE HOODED JKT M, greenwood
  • Idealer Mid-Layer
  • Mit Wollanteil
  • Weich

Worauf solltest du bei der Auswahl achten?

Nun, da du die verschiedenen Arten von Mid-Layern kennst, lass uns darüber sprechen, worauf du bei der Auswahl achten solltest:

  • Passform: Der Mid-Layer sollte eng am Körper anliegen, aber nicht zu eng, um die Bewegungsfreiheit nicht einzuschränken.
  • Isolierung: Je nach Wetter und Aktivität solltest du die Isolierungsstärke deines Mid-Layers auswählen. Für besonders kalte Tage ist eine dickere Isolierung ratsam.
  • Atmungsaktivität: Ein guter Mid-Layer sollte Feuchtigkeit von deinem Körper ableiten, um dich trocken und warm zu halten. Achte auf atmungsaktive Materialien.

Eine Checkliste für deine Bergtour im Winter

Bevor du dich in die winterlichen Bergabenteuer stürzt, hilft eine Checkliste dabei, nichts zu vergessen.

Hier ist eine einfache Liste, die dir den Start erleichtert:

  • Baselayer: Sorge für ein feuchtigkeitsableitendes, bequemes Unterhemd und lange Unterhosen.
  • Mid-Layer: Wähle je nach Bedingungen einen passenden Mid-Layer (Fleece, Daune oder synthetisch).
  • Oberbekleidung (Shell-Layer): Denk daran, wind- und wasserdichte Oberbekleidung mitzunehmen.
  • Handschuhe und Mütze*: Halte Hände und Kopf warm, sie verlieren schnell Wärme.
  • Gamaschen und warme Socken: Schütze deine Beine und Füße vor Kälte und Nässe.
  • Rucksack und Verpflegung: Packe einen Rucksack mit Wasser, Snacks und einer Karte.
  • Hundeausrüstung: Vergiss nicht, deinen Hund mit warmen Hundemänteln und -schuhen auszustatten.

Merino Wandersocken (Gepolstert, Anti-Blasen)

Wandersocken aus thermoregulierender Merinowolle

Vorteile der Merino Wolle? Mit Socken aus Merino Wolle steht ihr „anders“ in euren Schuhen und vor allem: eure Füße bleiben bei jedem Wetter frisch, trocken und bequem. Was enorm wichtig ist

DANISH ENDURANCE Merino Wandersocken, Stark gepolstert, Outdoor & Trekking-Socken, Wollsocken,…
  • MERINOWOLLE KOMFORT: Unsere Wandersocken mit…
  • OUTDOOR DESIGN: Unsere antibakteriellen Merino…
  • HERGESTELLT IN EUROPA: Unsere Wandersocken werden…
  • ÜBERGANG ZU NACHHALTIGEN MATERIALIEN: 38%…
  • ANTI-LOCH-GARANTIE: Du hast innerhalb des ersten…

Diese Socken sind mehr als nur eine Empfehlung! Sie sind ein MUSS bei JEDER Tour!

Angebot
HUNTER UPPSALA Hundemantel, wasserabweisend, reflektierend, 40, taupe
  • Aus Polyester mit herausknöpfbarem, wärmendem…
  • Besonders angenehm und komfortabel für Ihren…
  • Wasserabweisend und mit reflektierender Paspel
  • Bei maximal 30°C waschbar

Deine Erfahrungen und Fragen sind willkommen!

Bevor ich zum Schluss komme, möchte ich dich ermutigen, deine eigenen Erfahrungen und Fragen zum Thema Mid-Layer in den Kommentaren zu teilen.

Gemeinsam können wir mehr über die aufregende Welt der Bergtouren im Winter lernen. Also, worauf wartest du? Plane deine nächste Tour und denke daran, dich in einen zuverlässigen Mid-Layer zu hüllen – er wird dich warm und gemütlich halten, während du die schneebedeckten Gipfel erkundest.

Viel Spaß bei deinen (warmen und trockenen) Winter-Bergtouren mit (oder leider ohne) Fellnase 😉 Bis dahin wie immer: bleibt’s auf’m Weg!

Weiterführendes Wissen, Erfahrungen und Empfehlungen

Equipment und Ausrüstung für Bergtouren und Wanderungen (mit Hund)*

AngebotBestseller Nr. 1
Jack Wolfskin Damen ALPGRAT PRO INS FZ W Fleece-Jacke, Apple Butter, XL
  • isolierte Fleecejacke mit 60g Kunstfaserfüllung
  • winddicht an Brust und Schultern
  • atmungsaktiv
AngebotBestseller Nr. 2
VAUDE Herren Mens Rosemoor Fleece Jacket Ii, Schwarz, XL EU
  • BEQUEM: Die Polarfleecejacke Herren ist aus…
  • MATERIAL: Für die Übergangsjacke aus Fleece wird…
  • ANWENDUNG: Die warme Fleecejacke kann beim…
AngebotBestseller Nr. 3
Schöffel Herren Fleece Jacket Svardalen M, schnell trocknende Fleecejacke mit Kragen, funktionales…
  • Angenehmes Körperklima: Der funktionale Fleece…
  • Elastische Säume: Ärmel- und Saumabschlüsse der…
  • Praktische Taschen: Die Außentaschen der…
AngebotBestseller Nr. 4
Salewa Herren Paganella Polarlite Mens Jacket, BLACK OUT, M EU
  • Weicher Innenkragen für mehr Komfort.
  • Schlitz mit Reißverschluss
  • Brusttasche mit Reißverschluss
Bestseller Nr. 5
Höhenhorn 27C3 Badus Herren Fleece Jacke Navy Gr. M
  • Windschutz und Isolierung der eigenen…
  • Stehkragen schützt Hals- und Nackenbereich
  • Zwei Seitentaschen mit Reißverschluss, Bund mit…

Bleib auf’m Weg & up to Date

Links mit [*] oder Amazon Icon sind Werbung: Infos hier

Berg-Van

BERG-VAN:Christian. Ich bin mit meinem Hund (Ronja Räubertochter, Maltipoo) unterwegs um Bergtouren und Wanderungen mit Hund zu testen. Weiters teste ich / testen wir (auch Ronja testet) Ausrüstung für Hund und Bergfex:Innen auf Tauglichkeit und Sicherheit in den Bergen.

Schreibe einen Kommentar