Wanderschuh Kaufberatung: Kriterien von passenden Bergschuhen

Wanderschuh Kaufberatung: Kriterien von passenden Bergschuhen

Eine Wanderschuh Kaufberatung und Leitfaden für deine perfekten Bergschuhe

Du hast dich also dazu entschlossen, die wunderschöne Welt der Bergtouren zu erkunden? Perfekt 😎 Dann ein Servus aus dem Salzkammergut zu dieser Wanderschuh Kaufberatung!

Doch bevor du dich auf den Weg machst, gibt es eine wichtige Sache – vielleicht die wichtigste Sache bei Bergtouren, auf die du besonderes Augenmerk legen solltest: die richtigen Wanderschuhe.

In diesem Artikel werde ich dir als erfahrener Bergfex (natürlich mit Hund 😉 ) erklären, worauf es bei der Wahl von Wanderschuhen ankommt.

Wie in mehreren Beiträgen zu sehen, verwende ich aktuell den MS Crow GTX  von Salewa (hier zum Testbericht).

Ich habe diesen Berg- und Wanderschuh (wie auch seinen Vorgänger und andere Bergschuhe) auf vielen vielen Touren getragen / trage ihn noch immer und er hat sich als perfekter Wanderschuh erwiesen.

Aber natürlich gibt es auch andere großartige Berg- und Wanderschuhe, die wir betrachten werden. Bevor wir uns tiefer in die Materie stürzen, lass uns zunächst einige grundlegende Fragen klären.

Worauf es bei der Wahl von Wander- und Bergschuhen ankommt: eine Kaufberatung

Basics: Warum sind Wanderschuhe so wichtig?

Warum sind (echte) Wanderschuhe so wichtig? Du fragst dich vielleicht, warum du spezielle Schuhe für deine Wanderungen brauchst. Lass mich dir das erklären. Stell dir vor, du – besser noch mit Hund 😉 ) – gehst auf eine Wanderung in die Berge.

Du wirst auf unterschiedlichem Terrain unterwegs sein: steinige Pfade, schlammige Wege, vielleicht sogar schneebedeckte Hänge. Und hier kommen die Wanderschuhe ins Spiel.

Wanderschuhe sind wie treue Begleiter für deine Füße. Sie schützen dich vor Verletzungen und sorgen dafür, dass du sicher und bequem unterwegs bist.

Ihre Sohlen sind robust und griffig, sodass du auf unebenem Boden nicht so leicht ausrutschst. Die Schuhe geben dir Halt und Stabilität, egal ob du bergauf oder bergab wanderst.

Sie unterstützen deine Füße und verhindern, dass sie müde werden oder schmerzen.

Eine weitere wichtige Eigenschaft von Wanderschuhen ist ihre Wasserfestigkeit.

Wenn du über feuchte Wiesen oder durch kleine Bäche wanderst, bleiben deine Füße trocken. Das verhindert nicht nur Blasenbildung, sondern schützt dich auch vor Unterkühlung, besonders in kälteren Gebieten.

Wanderschuhe sind auch dafür bekannt, deinen Knöcheln zusätzlichen Halt zu geben. Sie sind höher als normale Schuhe (die meisten – und auch zu empfehlen!) und umschließen deine Knöchel.

Das verringert das Risiko von Verstauchungen und gibt dir mehr Sicherheit auf schwierigem Gelände.

Du fragst dich vielleicht, ob es wirklich notwendig ist, in spezielle Wanderschuhe zu investieren. Die Antwort ist ein klares Ja.

Wanderschuh und Bergschuh Kaufberatung im BERG-VAN:MAG

Normale Sneakers oder Straßenschuhe sind einfach nicht für die Anforderungen des Wanderns gemacht. Sie bieten nicht den gleichen Schutz und die gleiche Unterstützung wie Wanderschuhe.

Auf langen Wanderungen könnten normale Schuhe dir Schmerzen und Unannehmlichkeiten bereiten.

Denke daran, dass Wanderschuhe eine Investition in deine Gesundheit und Sicherheit sind.

Du kannst dir vorstellen, dass du auf deinen Wanderungen eine Menge Zeit in diesen Schuhen verbringst. Also nimm dir die Zeit, die richtigen Wanderschuhe für dich zu finden.

Probiere verschiedene Modelle an (bzw. achte bei einem Onlinekauf auf die Größentabelle, das klappt. Zudem hast du zB. bei Amazon die Möglichkeit, erst zu probieren, dann zu bezahlen) und achte auf eine gute Passform.

Es lohnt sich, etwas mehr Geld für qualitativ hochwertige Wanderschuhe auszugeben.

Insgesamt sind Wanderschuhe essentiell für deine Wanderabenteuer. Gute Wanderschuhe bieten Schutz, Komfort und Stabilität, damit du die Schönheit der Berge sicher und sorgenfrei erleben kannst.

Also schnapp dir ein Paar Wanderschuhe, pack deinen Rucksack und mach dich bereit für unvergessliche Abenteuer in der Natur!

Mein (aktueller) Berg- und Wanderschuh: Ms Crow GTX

Stabilbequem & wasserdicht

Fester & verlässlicher Berg- bzw. Wanderschuh für alle Bedingungen. Mein Bergschuh seit vielen Touren, in jedem Gelände, am Fels oder bei „normalen“ Wanderungen.

Salewa Herren Ms Crow GTX Trekking-& Wanderstiefel
  • Vielseitiger Bergschuh für Herren mit Obermaterial aus…
  • 3F System: Unser 3F System verbindet Schnürsystem, Sohle…
  • Flex Collar: Dank einer gebogenen Rückseite bietet der FLEX…
  • Außensohle: Vibram New Mulaz
  • Einzelschuhgewicht: 675g

Kurz: Warum ich von diesem Bergschuh überzeugt bin? Weil der Schuh einfach perfekt ist. That’s it.

Was macht einen guten Wanderschuh aus?

Wenn es um Wanderschuhe geht, ist es wichtig, die richtigen Schuhe für deine Bergabenteuer zu wählen. Ein guter Wanderschuh ist wie ein zuverlässiger Begleiter, der deine Füße schützt und unterstützt, während du die Berge erkundest.

Lass mich dir ein paar Dinge erklären, worauf du achten solltest, um den perfekten Wanderschuh zu finden. Ein paar Dinge habe ich bereits oben angesprochen, nachfolgend einige Details dazu.

Zuerst einmal ist die Passform entscheidend.

Deine Wanderschuhe sollten wie maßgeschneidert für deine Füße sein. Deine Wander- bzw. Bergschuhe sollten weder zu eng noch zu weit sein, um Blasen und unangenehme Reibungen zu vermeiden.

Probiere verschiedene Modelle an und gehe ein paar Schritte, um sicherzustellen, dass sie bequem sind und dein Fuß gut umschließen.

Die Sohle ist ein weiterer wichtiger Aspekt.

Eine gute Wanderschuhsohle sollte eine robuste und griffige Lauffläche haben. Das hilft dir, auf unterschiedlichem Terrain festen Halt zu finden, sei es auf felsigen Pfaden oder schlammigen Wegen.

Schau nach profilierten Sohlen mit einem guten Grip, um rutschige Situationen zu vermeiden.

Die Materialien spielen ebenfalls eine Rolle.

Wanderstiefel werden oft aus Leder oder synthetischen Stoffen hergestellt. Leder ist besonders strapazierfähig und wasserabweisend, während synthetische Materialien leichter und schneller trocknend sein können.

Gute, also echte! und somit sichere Wanderschuhe auf die du dich verlassen kannst vereinen die Materialien aus beine Welten.

Ein weiteres wichtiges Merkmal sind – wie eben angesprochen – die Knöchelstütze und der Schutz.

Bergwanderungen können herausfordernd sein, und deine Schuhe sollten deine Knöchel gut umschließen und ihnen Halt geben. Das verringert das Risiko von Verletzungen, insbesondere auf unebenem Gelände.

Achte auch darauf, dass die Schuhe eine gute Zehenkappe haben, um deine Zehen vor Stößen und Steinen zu schützen.

Leichtere Schuhe ermöglichen dir hingegen ein flüssigeres und angenehmeres Wandern.

Ich hoffe, diese Tipps helfen dir bei der Wahl eines guten Wanderschuhs. Denk daran, dass jeder Fuß anders ist, also probiere verschiedene Modelle aus, um den Schuh zu finden, der perfekt zu dir passt. Erkunde die Berge und genieße deine Wanderungen mit dem richtigen Schuhwerk!

Salewa Herren Ms Crow GTX Trekking-& Wanderstiefel
  • Vielseitiger Bergschuh für Herren mit Obermaterial aus…
  • 3F System: Unser 3F System verbindet Schnürsystem, Sohle…
  • Flex Collar: Dank einer gebogenen Rückseite bietet der FLEX…
  • Außensohle: Vibram New Mulaz
  • Einzelschuhgewicht: 675g

Welche verschiedenen Arten von Wanderschuhen gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Wanderschuhen, die für unterschiedliche Aktivitäten und Gelände geeignet sind. Hier sind einige der gängigsten Typen:

  • Leichte Wanderschuhe: Ideal für einfache Wanderungen auf gut gepflegten Wegen und Pfaden.
  • Wanderstiefel: Diese bieten zusätzliche Knöchelunterstützung und eignen sich für anspruchsvolleres Gelände und längere Touren.
  • Trekkingschuhe: Robustere Schuhe, die für längere und herausforderndere Trekkingtouren geeignet sind.
  • Bergstiefel: Speziell für alpine Abenteuer konzipiert, bieten sie maximale Stabilität und Schutz in anspruchsvollem Gelände (sprich: im Hochgebirge).
Salewa Crow GTX Wanderschuh bei Sonnenuntergangstour in den Bergen
Mit dem Salewa MS Crow GTX  Wanderschuh bei einer Sonnenuntergangstour

Größe und Passform: Wie finde ich die richtige?

Wenn es um Bergtouren geht, ist die Wahl der richtigen Wanderschuhe von entscheidender Bedeutung. Es geht nicht nur um Stil, sondern vor allem um Komfort und Sicherheit.

Fangen wir mit der Größe an.

Es ist wichtig (und auch logisch 🙂 ), dass deine Wanderschuhe weder zu klein noch zu groß sind. Zu kleine Schuhe können zu unangenehmen Druckstellen und Blasen führen, während zu große Schuhe deinen Füßen keinen ausreichenden Halt geben.

Um deine richtige Schuhgröße zu ermitteln, kannst du eine einfache Methode anwenden:

Stell dich auf ein Stück Papier und zeichne die Umrisse deiner Füße nach. Miss dann die längste Strecke von der Ferse bis zur längsten Zehe. Vergleiche diese Messung mit der Größentabelle der jeweiligen Schuhmarke, da die Größen leicht variieren können.

Denk daran, dass du beim Wandern auch etwas Platz für deine Zehen vorne im Schuh haben solltest, damit sie sich beim Abstieg nicht gegen die Schuhspitze stoßen.

Neben der Größe ist die Passform ein weiterer wichtiger Aspekt.

Jeder Fuß ist einzigartig, und daher benötigen verschiedene Menschen unterschiedliche Passformen. Bei der Anprobe der Wanderschuhe achte darauf, dass sie bequem sitzen und keine Druckstellen verursachen.

Der Schuh sollte eng genug sein, um deinen Fuß zu umschließen und Halt zu geben, aber nicht so eng, dass er einschnürt oder unangenehm drückt.

Du solltest ausreichend Platz für deine Fersen haben, damit sie nicht beim Bergabgehen rutschen. Um die Passform zu überprüfen, bewege deine Zehen, biege deine Füße und mache ein paar Schritte, um sicherzustellen, dass der Schuh sich natürlich anfühlt und dich nicht einschränkt.

Denke auch daran, die gleichen (Empfehlung: Merino) Socken* zu tragen, die du bei deinen Wanderungen tragen möchtest, um eine realistischere Vorstellung von der Passform zu bekommen.

Nun, ich hoffe, dass diese Tipps dir dabei helfen, die perfekte Größe und Passform bei Wanderschuhen zu finden. Aber wenn du dich für die richtigen Wanderschuhe entscheidest, wird jede Wanderung zu einem bequemen und freudigen Erlebnis.

Salewa Herren Ms Crow GTX Trekking-& Wanderstiefel
  • Vielseitiger Bergschuh für Herren mit Obermaterial aus…
  • 3F System: Unser 3F System verbindet Schnürsystem, Sohle…
  • Flex Collar: Dank einer gebogenen Rückseite bietet der FLEX…
  • Außensohle: Vibram New Mulaz
  • Einzelschuhgewicht: 675g

Wanderschuhe bzw. Bergschuhe für sichere Touren im Gebirge

Weitere Erfahrungen und Tests von uns zum Thema Berg- und Wanderschuhe: Schuhe, auf die du dich am Berg verlassen kannst

Checkliste dieser Wanderschuh Kaufberatung

Welche Eigenschaften sollte ich bei der Wahl von Wanderschuhen berücksichtigen?

Beim Kauf von Wanderschuhen gibt es einige weitere wichtige Kriterien, die du berücksichtigen solltest. Hier sind einige davon:

  • Gewicht: Leichtere Schuhe sind oft angenehmer zu tragen, aber schwerere Schuhe können mehr Schutz und Stabilität bieten.
  • Material: Hochwertige Materialien wie Leder oder Gore-Tex können die Langlebigkeit und Wasserdichtigkeit deiner Schuhe erhöhen.
  • Sohlenprofil: Achte auf ein griffiges Profil, das für die Art des Geländes, auf dem du wandern möchtest, geeignet ist.
  • Dämpfung: Eine gute Dämpfung kann Stöße absorbieren und Ermüdungserscheinungen vorbeugen.
  • Finde heraus, welche Art von Wanderungen du machen möchtest und welches Gelände du hauptsächlich erkunden wirst.
  • Bestimme deine Schuhgröße und achte auf eine gute Passform.
  • Teste die Schuhe, indem du sie im Laden (oder bei Onlinekauf praktisch bei dir zuhause bzw. im Gelände 😎 ) anprobierst und ein paar Schritte machst, um sicherzustellen, dass sie bequem sind.

Video: Die optimalen Wanderschuhe – für 95% aller Wanderer

Dein Abo hilft!

Fazit zu unserer Wanderschuh Kaufberatung

Ich hoffe, dieser Artikel hat dir geholfen, die wichtigsten Aspekte bei der Wahl von Wanderschuhen zu verstehen. Denk daran, dass beispielsweise der „MS Crow GTX “ zwar ein großartiger Schuh ist (ich bin ein großer Fan), aber es gibt viele andere Optionen da draußen, die für dich genauso gut funktionieren könnten.

Jetzt bist du an der Reihe! Teile uns deine Erfahrungen mit Wanderschuhen mit. Hast du einen Lieblingsschuh? Oder vielleicht eine lustige Anekdote über eine Wanderung? Wir freuen uns darauf, von dir in unserem Gipfelbuch zu lesen!

Bis dahin wünsche ich viel Spaß und Abenteuer (mit eurem neuen Wanderschuh) und wie immer: bleibt’s auf’m Weg!

Weiterführende Infos, Empfehlungen und Tipps

Salewa Herren Ms Crow GTX Trekking-& Wanderstiefel
  • Vielseitiger Bergschuh für Herren mit Obermaterial aus…
  • 3F System: Unser 3F System verbindet Schnürsystem, Sohle…
  • Flex Collar: Dank einer gebogenen Rückseite bietet der FLEX…
  • Außensohle: Vibram New Mulaz
  • Einzelschuhgewicht: 675g

Wanderschuhe bzw. Bergschuhe für sichere Touren im Gebirge

Weitere Erfahrungen und Tests von uns zum Thema Berg- und Wanderschuhe: Schuhe, auf die du dich am Berg verlassen kannst


Bleib auf’m Weg & up to Date

Schließe dich 302 anderen Abonnenten an

Kategorien & Schlagwörter

,

About Author /

BERG-VAN:Christian. Ich bin mit meinem Hund (Ronja Räubertochter, Maltipoo) unterwegs um Bergtouren und Wanderungen mit Hund zu testen. Weiters teste ich / testen wir (auch Ronja testet) Ausrüstung für Hund und Bergfex:Innen auf Tauglichkeit und Sicherheit in den Bergen.

Schreib deine Erfahrungen, Fragen, Tipps etc. hier ins Gipfelbuch und hilf damit anderen Bergfex:innen

Deine E-Mail Adresse wird nicht im Gipfelbuch stehen.

Start typing and press Enter to search