Salewa Rapace Gtx Wanderschuh Test: Klettern und Hochgebirge?

BERG-VAN:Wanderschuh Test: Salewa Rapace GTX Berg- und Wanderschuh

Ein erster Überblick zum Rapace GTX von Salewa

Um sofort auf den Punkt zu kommen: Wenn ihr einen festen und stabilen Bergschuh braucht um sicher in den Bergen unterwegs zu sein (auch im Hochgebirge oder in Klettersteigen), dann kann ich diesen Wanderschuh uneingeschränkt und mit bestem Gewissen empfehlen.

Den Rapace Gtx Wander- bzw. Bergschuh verwende ich bei so vielen Touren & Jahren, das die Kosten für mindestens drei günstige Paar Wanderschuhe längst „erwandert“ sind.

Zu sehen eigentlich bei fast allen Sommer- wie Wintertouren die ihr hier im MAG
Angebot
Salewa MS Rapace Gore-TEX Herren Trekking- & Wanderstiefel, Rot (Bergrot/Holland), 39 EU
  • Leichter Mountaineering-Stiefel für Männer aus Nubuk mit atmungsaktivem GORE-TEX Futter
  • 3F System: Unser 3F System verbindet Schnürsystem, Sohle und Ferse für die perfekte Kombination…
  • Flex Collar: Dank einer gebogenen Rückseite bietet der FLEX COLLAR dem Knöchel einen erhöhten…

Stabil im felsigem Gelände, bequem & wasserdicht: Rapace GTX von Salewa

Je teurer desto gut?

Beginnen wir also mit dem finanziellen. Ich habe mich beim Thema Wanderschuh stets für die günstigere Variante entschieden – wenn ich den die Wahl hatte. So nach dem Motto: Okay, eine (Berg)- Saison wird / und muss der Schuh halten. Mindestens.

Das Problem dabei: manche Bergtreter halten eben nur eine Saison. Und das nervt! Und geht ins Geld. Und vor allem: Nervt das!

Also musste diesmal ein Wanderschuh herhalten, der folgende Kriterien erfüllt: Dessen Kauf

  • A: sowohl meine Geldbörse aushält 😀 , und dessen Benützung
  • B: auch meine Füße aushalten müssen. Und das
  • C: mehrere Saisonen lang.

Und ich rede von BERG-Schuhen, und zwar solche für ganz normale bis fordernde Bergtouren. Bis zu getesteten 3 tausend Meter Seehöhe. Bei sehr gut zu kalkulierenden Bedingungen.

Auch wenn’s mal richtig nass wird. Und Hand drauf: Bei derartigen Bergtouren & Wanderungen ist dieser Wanderschuh perrrr-fekt!

Übrigens: das ihr hier auch Bilder von einem gelben Schuh mit gelben Schuhbändern erkennt liegt ganz einfach daran: das ich mir ein zweites Paar vom selben Schuh bzw. Nachfolger-Model gegönnt hab  😉 😎

Angebot
Salewa MS Rapace Gore-TEX Herren Trekking- & Wanderstiefel, Rot (Bergrot/Holland), 39 EU
  • Leichter Mountaineering-Stiefel für Männer aus Nubuk mit atmungsaktivem GORE-TEX Futter
  • 3F System: Unser 3F System verbindet Schnürsystem, Sohle und Ferse für die perfekte Kombination…
  • Flex Collar: Dank einer gebogenen Rückseite bietet der FLEX COLLAR dem Knöchel einen erhöhten…

Der Rapace GTX präsentiert

… und das – wie ihr sehen werdet wenn ihr die BERG-VAN:Tests öfter verfolgts – nicht unbedingt als von Profi-Produkt Fotografen geknipst.

Eben von mir selbst fotografiert, weil: Von mir getestet und deswegen eben mit „Gebrauchspuren“.

Wer mehr Fotos (und vermutlich professionellere Bilder) von diesem Berg- und Wanderschuh sehen will: Bitte schön: Ein Klick zum Rapace GTX Wanderschuh von Salewa .

Und weil ich den Wanderschuh mehrfach auf verschiedenen Bergtouren getragen habe, kann ich das wirklich wesentliche:

auf das es bei Wanderungen im Gelände, im Fels, im Klettersteig oder bei „normalen“ Bergtouren ankommt …

… kurz & knapp aus eigener Erfahrung sagen:

Dieser Wanderschuh drückt an der Ferse – NICHT. Und zwar ebenso wenig, wie er von der ersten Bergtour an gedrückt hat.

Fast nicht: Da ich die Schnürung auf meinen Fuß anpassen konnte, drückte er die ersten 1-2 Touren ein klitzekleines bisschen an der Seite (was aber meiner eher ungünstigen Fußform anzulasten ist).

Wie gesagt: Dank der 2-Zonen Schnürung ist der GTX auf jeden Fuß anpassbar. Das ergibt sich mit jeder Tour und ist kein Fehler diese Wanderschuhs – Gegenteil:

Für mich ist die gut einstellbare Schnürung ein deutlicher PLUS – Punkt.

Das ich bisher (und deshalb fast zu erwarten) keine Blasen an der Ferse hatte, das Fuß stabil im Wanderschuh gehalten wird, das er durch atmungsaktives Gore-Tex® wasserdicht … und so weiter: Das setze ich bei einem Wanderschuh dieser Kategorie und Preisklasse voraus. Und ja – das hält er auch 🙂

Angebot
Salewa MS Rapace Gore-TEX Herren Trekking- & Wanderstiefel, Rot (Bergrot/Holland), 39 EU
  • Leichter Mountaineering-Stiefel für Männer aus Nubuk mit atmungsaktivem GORE-TEX Futter
  • 3F System: Unser 3F System verbindet Schnürsystem, Sohle und Ferse für die perfekte Kombination…
  • Flex Collar: Dank einer gebogenen Rückseite bietet der FLEX COLLAR dem Knöchel einen erhöhten…

Dieser Schuh  drückt dankt 2-Zonen Schnürung kein bisschen, ist absolut wasserdicht & stabil im Gelände: Top Halt auf Fels, Wurzeln, Geröll, Schnee, Matsch …

Checkliste: Das Plus /das Minus

Details zum Salewa Rapace GTX . Was mir gut, was weniger positiv aufgefallen ist:

Eigenschaften (positive)

  • Wasserdicht durch GORE-TEX®
  • Vibram® WTC Profilsohle mit Kletterzone
  • bedingt steigeisenfest
  • Geröllschutzgummierung sorgt für Robustheit
  • gutes Verhältnis aus Stabilität / Beweglichkeit
  • super Fersenhalt und seitliche Stützung
  • bis in die Fußspitze wirksame 2-Zonen Schnürung

Eigenschaften (negative)

  • Ganz ehrlich? Keine … für mich eine klare Kaufempfehlung (na-no-na-ned wenn ich hier für den Wanderschuh werbe. Ja. Was soll ich machen? Der Salewa Rapace GTX* ist einfach TOP …)

Der Wanderschuh Test:

Ein Fazit zum Salewa Rapace GTX

So. Im Prinzip sollte alles zu diesem Wanderschuh gesagt sein. Was also als Fazit?

Zum einen, das dieser Schuh auf jeden Fall sein Geld wert ist – nach vielen, vielen Stunden am Berg und auf Wanderungen in jedem Gelände, über Wurzel, Stock, Stein und Fels, bei Kraxlereien und über Leitern, bei Geröllfeld Querungen sowie im Schnee … und und und:

Rapace GTX Bergschuh von Salewa im BERG-VAN:Test

Der Rapace GTX von Salewa  hat überall und immer bei allen Bedingungen perfekt abgeschnitten.

Spielt der Preis eine Rolle?

Mit Sicherheit findet ihr in dieser Kategorie (was das Verhältnis Preis, Leistung und Qualität anbelangt) teurere Schuhe.

Die Frage ist: Braucht ihr wirklich sauteure Bergschuhe?

Wie oft macht ihr Hochtouren bei denen ihr mehr benötigt als einen bequemen Wander- bzw. TOP-Bergschuh, mit dem ihr euch problemlos und SICHER ins Hochgebirge wagen könnt?

Wenn ihr einen festen, stabilen, bequemen & verlässlichen Berg- bzw. Wanderschuh braucht um sicher bei allen Bedingungen in den Bergen unterwegs zu sein (auch im Hochgebirge), dann kann ich diesen Wanderschuh uneingeschränkt empfehlen.

Stabil im felsigem Gelände, bequem & wasserdicht

Angebot
Salewa MS Rapace Gore-TEX Herren Trekking- & Wanderstiefel, Rot (Bergrot/Holland), 39 EU
  • Leichter Mountaineering-Stiefel für Männer aus Nubuk mit atmungsaktivem GORE-TEX Futter
  • 3F System: Unser 3F System verbindet Schnürsystem, Sohle und Ferse für die perfekte Kombination…
  • Flex Collar: Dank einer gebogenen Rückseite bietet der FLEX COLLAR dem Knöchel einen erhöhten…

Dieser Schuh drückt dankt 2-Zonen Schnürung kein bisschen, ist absolut wasserdicht & stabil im Gelände: Top Halt auf Fels, Wurzeln, Geröll, Schnee, Matsch …

Aktuelles (mein Nachfolger) Modell: Crow GTX

Nachdem auch der beste Schuh nach mehrjährigem, beinah täglichen! Gebrauch einmal ersetzt werden muss (verschleiß an der Sohle – was sich nach unzähligen Berg-Kilometer nicht vermeiden lässt), „bergtoure“ ich seither mit dem Ms Crow von Salewa .

Warum?

Weil ich (die Gelegenheit hatte) mehrere Berg- bzw. Wanderschuhe zu testen (von Salewa und anderen Marken), mir jedoch der Nachfolger vom Rapace deutlich am besten „daugte“. Praktisch ident mit dem Rapace GTX. Mehr dazu im Testbericht.

Mein (aktueller) Berg- und Wanderschuh: Ms Crow GTX

Stabilbequem & wasserdicht

Fester & verlässlicher Berg- bzw. Wanderschuh für alle Bedingungen. Mein Bergschuh seit vielen Touren, in jedem Gelände, am Fels oder bei „normalen“ Wanderungen.

Salewa Herren Ms Crow GTX Trekking-& Wanderstiefel
  • Vielseitiger Bergschuh für Herren mit Obermaterial aus…
  • 3F System: Unser 3F System verbindet Schnürsystem, Sohle…
  • Flex Collar: Dank einer gebogenen Rückseite bietet der FLEX…
  • Außensohle: Vibram New Mulaz
  • Einzelschuhgewicht: 675g

Kurz: Warum ich von diesem Bergschuh überzeugt bin? Weil der Schuh einfach perfekt ist. That’s it.


Bleib auf’m Weg & up to Date

Schließe dich 302 anderen Abonnenten an

Kategorien & Schlagwörter

,

About Author /

BERG-VAN:Christian. Ich bin mit meinem Hund (Ronja Räubertochter, Maltipoo) unterwegs um Bergtouren und Wanderungen mit Hund zu testen. Weiters teste ich / testen wir (auch Ronja testet) Ausrüstung für Hund und Bergfex:Innen auf Tauglichkeit und Sicherheit in den Bergen.

Schreib deine Erfahrungen, Fragen, Tipps etc. hier ins Gipfelbuch und hilf damit anderen Bergfex:innen

Deine E-Mail Adresse wird nicht im Gipfelbuch stehen.

Start typing and press Enter to search