Die richtige Planung und Ausrüstungstipps: So wird deine Bergwanderung ein Erfolg

Berge, Natur und unberührte Landschaften üben eine magische Anziehung auf uns aus. Die Vorstellung von weiten und lange Wanderungen in den Bergen, sei es alleine oder besser noch: mit einem treuen Hund an unserer Seite, ist für viele ein Traum.

Doch wie bereitet man sich auf solche Abenteuer vor?

In diesem Blogbeitrag werde ich dir einige praktische Tipps und Ratschläge geben, um dich auf lange Wanderungen in den Bergen vorzubereiten, sei es mit oder ohne deinen pelzigen Begleiter.

Wie du dich perfekt auf lange Wanderungen in den Bergen vorbereitest

Weiterführende Beiträge zum Thema findest du hier:

Die richtige Planung ist der Schlüssel

Bevor du dich in die Berge begibst, ist eine sorgfältige Planung entscheidend. Welche Route möchtest du nehmen? Welche Schwierigkeitsgrade sind für dich und deinen Hund geeignet?

Recherchiere im Voraus und wähle Wanderwege, die deinem Können und dem deines Hundes entsprechen. Zum Beispiel mit unserer Tourensuche

Bist du eher der gemütliche Spaziergänger oder der abenteuerlustige Gipfelstürmer?

Die richtige Ausrüstung bei Lange Wanderungen in den Bergen ist entscheidend
Vom Regen überrascht und trotzdem trocken: Wanderungen im Regen mit Ronja

Die passende und verlässliche Ausrüstung

Eine solide Ausrüstung ist unerlässlich, wenn du dich auf lange Wanderungen in den Bergen begibst. Hier sind einige weitere Details zur richtigen Ausrüstung:

Die richtige Ausrüstung trägt dazu bei, dass deine Wanderung sicher und angenehm verläuft. Vergiss nicht, sie gründlich zu überprüfen, bevor du dich auf den Weg machst!

Angebot
SKYSPER BOGDA 35 Wanderrucksack 35L Camping Backpack mit Rückenbelüftung & Trinksystem…
  • 【Wasserdicht und atmungsaktiv】Der BOGDA 35 Rucksäcke besteht aus hochgradig wasserfestem,…
  • 【Große Kapazität】Der Reise Rucksack verfügt über einem 35L Fassungsvermögen und einem…
  • 【Multifunktional und Praktisch】Die Unterseite des Rucksackes ist mit einer Regenhülle…

Trainiere für dein bzw. euer Abenteuer

Lange Wanderungen erfordern eine gewisse körperliche Fitness, sowohl für dich als auch für deinen Hund.

Plane regelmäßige Spaziergänge und Wanderungen, um deine Ausdauer zu steigern.

Dies ist besonders wichtig, wenn dein Hund nicht an lange Touren gewöhnt ist.

Bist du und dein Hund bereit für das Abenteuer?

Wie du dich (und deinen Hund) auf Bergtouren und Wanderungen richtig vorbereitest

Training für lange Bergtouren mit Hund
Training, Training und nochmal Training für lange Bergtouren

Orientierung und Navigation (oder: bleibt’s auf’m Weg …)

Es ist leicht, sich in den Bergen zu verirren, besonders wenn du die Gegend nicht gut kennst. Sorge dafür, dass du eine Karte der Region und einen Kompass dabei hast.

Zeitgemäßer sind natürlich verlässliche Outdoor Handys – Betonung auf „verlässlich“! Was ich damit meine, kannst du hier nachlesen: Meine empfohlenen Outdoor Handys.

Moderne Technologie kann hilfreich sein, aber verlasse dich nicht allein auf GPS, da in abgelegenen Gebieten möglicherweise kein Signal vorhanden ist.

Blackview BV9300 PRO Outdoor Handy ohne Vertrag (100LM Taschenlampe), 24GB+256GB, 15080mAh Akku,…
  • ★【120Hz Dynamic Refresh Rate, mit sekundärem hinterem…
  • ★【12 GB RAM + 12 GB Erweiterung=Bis zu 24 GB RAM,…
  • ★【Bis zu 76 Tage Standby, 15.080 mAh Enormer…
  • ★【100 Lumen Superhelle Taschenlampe, so hell wie…
  • ★【64MP Rück- und 32MP Frontkamera, in Verbindung mit…

Respektiere die Natur: muss nicht detailliert gesagt werden, oder?

Die Berge sind ein empfindliches Ökosystem, das es zu schützen gilt. Hinterlasse keine Spuren, nimm deinen Müll mit und halte deinen Hund an der Leine, um die Tierwelt nicht zu stören.

Respektiere die Natur und die Regeln des Gebiets, in dem du wanderst.

Denk an die Sicherheit – MUSS immer wieder gesagt werden

Die Sicherheit sollte immer an erster Stelle stehen. Informiere jemanden über deine geplante Route und voraussichtliche Rückkehrzeit.

Trage immer ein Notfall-Kit bei dir und stelle sicher, dass du die Zeichen für Notrufe im Gelände kennst.

Beiträge, Infos, Tipps, Empfehlungen und Erfahrungen zum Thema Sicherheit in den Bergen

Was tun nach einer langen Wanderung?

Nach einer ausgiebigen Wanderung in den Bergen ist es wichtig, auf deinen Körper und deinen Hund zu achten.

Denk daran, dich ausreichend zu erholen und zu regenerieren. Das gilt auch für deine Fellnase(n)!

Dehnen und entspannen sind nach einer langen Tour essentiell, um Muskelverspannungen zu vermeiden. Gönne dir eine warme Mahlzeit und viel Flüssigkeit, um deine Energiereserven aufzufüllen.

Dein Hund sollte ebenfalls genug Wasser und Futter bekommen.

Achte auf mögliche Verletzungen oder Blasen, sowohl bei dir als auch bei deinem Hund. Die richtige Pflege und Versorgung nach der Wanderung hilft, eventuelle Beschwerden zu minimieren.

Deine Erfahrungen teilen

Hast du bereits Erfahrungen mit langen Bergwanderungen gemacht? Lass uns wissen, wie du dich vorbereitest und welche Abenteuer du erlebt hast.

Teile deine Tipps und Geschichten in den Kommentaren, um anderen Wanderern und Hundeliebhabern zu helfen.

In den Bergen zu wandern, sei es mit oder ohne Hund, kann ein unvergessliches Erlebnis sein. Mit der richtigen Planung, Ausrüstung und Vorbereitung steht deinem nächsten Abenteuer nichts im Wege.

Genieße die Freiheit und die Schönheit der Natur, während du und deine Fellnase die Berge erkundet. Also denn wie immer: bleibt’s auf’m Weg!

Weiterführendes Wissen, Empfehlungen und Erfahrungen

Wie du dich (und deinen Hund) auf Bergtouren und Wanderungen richtig vorbereitest

Angebot
SKYSPER BOGDA 35 Wanderrucksack 35L Camping Backpack mit Rückenbelüftung & Trinksystem…
  • 【Wasserdicht und atmungsaktiv】Der BOGDA 35 Rucksäcke besteht aus hochgradig wasserfestem,…
  • 【Große Kapazität】Der Reise Rucksack verfügt über einem 35L Fassungsvermögen und einem…
  • 【Multifunktional und Praktisch】Die Unterseite des Rucksackes ist mit einer Regenhülle…
Angebot
Salewa Crow GTX Cactus/SulphurSpring 11
  • Vielseitiger Bergschuh für Herren mit Obermaterial aus…
  • 3F System: Unser 3F System verbindet Schnürsystem, Sohle…
  • Flex Collar: Dank einer gebogenen Rückseite bietet der FLEX…
  • Außensohle: Vibram New Mulaz
Blackview BV9300 PRO Outdoor Handy ohne Vertrag (100LM Taschenlampe), 24GB+256GB, 15080mAh Akku,…
  • ★【120Hz Dynamic Refresh Rate, mit sekundärem hinterem…
  • ★【12 GB RAM + 12 GB Erweiterung=Bis zu 24 GB RAM,…
  • ★【Bis zu 76 Tage Standby, 15.080 mAh Enormer…
  • ★【100 Lumen Superhelle Taschenlampe, so hell wie…
  • ★【64MP Rück- und 32MP Frontkamera, in Verbindung mit…

Equipment und Ausrüstung für Bergtouren und Wanderungen (mit Hund)*

BASIS Equipment und Ausrüstung für SOMMER Tagestouren (mit Hund)*


Bleib auf’m Weg & up to Date

Schließe dich 398 anderen Abonnenten an

Links mit [*] oder Amazon Icon sind Werbung: Infos hier

Berg-Van

BERG-VAN:Christian. Ich bin mit meinem Hund (Ronja Räubertochter, Maltipoo) unterwegs um Bergtouren und Wanderungen mit Hund zu testen. Weiters teste ich / testen wir (auch Ronja testet) Ausrüstung für Hund und Bergfex:Innen auf Tauglichkeit und Sicherheit in den Bergen.

Schreibe einen Kommentar