Outdoor Nahrung: So bleibt dein Energiespeicher unterwegs immer voll!

Du betrachtest gerade Outdoor Nahrung: So bleibt dein Energiespeicher unterwegs immer voll!
Trekking Verpflegung und Outdoor Nahrung Tipps im BERG-VAN:MAG


Servus und Hallo aus dem Salzkammergut, liebe Bergfex:Innen in der Welt der Outdoor Nahrung!

Nahrung am Berg, bei Wanderungen, in der Natur … kurz: Outdoor Nahrung – ein Thema, das für jede Bergtour oder Wanderung von entscheidender Bedeutung ist.

Denn egal, ob du einen Tagesausflug in die Berge planst oder eine mehrtägige Trekkingtour vorhast, die richtige Verpflegung spielt eine zentrale Rolle für dein Wohlbefinden und deine Leistungsfähigkeit unterwegs.

Klar, oder? Oder doch nicht? Noch Fragen? Dann …

… ab in deinen Guide für Outdoor Nahrung

Weiterführende Beiträge zum Thema findest du hier:

Kochen und warmes Wasser am Berg* | Rezepte und Alternativen zum selber Kochen

Worauf kommt es bei Outdoor Nahrung an?

Wenn wir von Outdoor Nahrung sprechen, geht es nicht nur darum, den Hunger zu stillen, sondern auch darum, den Körper mit ausreichend Energie und Nährstoffen zu versorgen, um den Anforderungen der Aktivitäten in den Bergen gerecht zu werden.

Beiträge zum Thema Ernährung deiner Fellnase bei Bergtouren

Dann los: Worauf es bei der Auswahl deiner Outdoor Nahrung ankommt:

  1. Gewicht und Packmaß: Jedes Gramm zählt, besonders wenn du längere Touren planst. Daher ist es wichtig, Nahrungsmittel mit einem geringen Gewicht und kleinem Packmaß zu wählen, die trotzdem ausreichend Nährstoffe liefern.
  2. Nährstoffgehalt: Dein Körper benötigt während sportlicher Aktivitäten mehr Energie, daher sollten die Mahlzeiten einen ausgewogenen Mix aus Kohlenhydraten, Proteinen und gesunden Fetten enthalten. Auch Vitamine und Mineralstoffe sind wichtig, um Müdigkeit vorzubeugen und die Regeneration zu unterstützen.
  3. Haltbarkeit und Lagerung: Da du deine Verpflegung oft über längere Zeit mit dir trägst, ist es wichtig, dass sie lange haltbar ist und nicht so leicht verdirbt. Achte daher auf Lebensmittel, die sich gut lagern lassen und nicht schnell verderben.
  4. Zubereitung: Je nach Tour und deinen Vorlieben kannst du dich für Fertiggerichte oder selbst zubereitete Mahlzeiten entscheiden. Die Zubereitung sollte einfach und unkompliziert sein, besonders wenn du unterwegs bist und nur begrenzte Kochmöglichkeiten hast.
Angebot
Trek’n Eat Reispfanne “Balkan Art“
  • Fleischgericht mit Reis, würziger Paprika und feinen Kräutern
  • Lange Haltbarkeit & schnelle Zubereitung. Optimierte…
  • Wasserskala zum einfachen Befüllen. Geringes Transportgewicht:…
  • Nährwert pro 100 Gramm: Energie: 420 kcal (1753 kJ)….

Gewicht und Packmaß bei Outdoor-Nahrung

Gewicht und Packmaß spielen eine entscheidende Rolle bei der Auswahl von Outdoor-Nahrung, da Bergfex:Innen ihr gesamtes Equipment auf dem Rücken tragen müssen und jedes zusätzliche Gramm das Gewicht erhöht, das sie über lange Strecken bewegen müssen.

Hier sind einige detaillierte Informationen zu diesem wichtigen Aspekt:

Gewicht:

  1. Leichtgewichtige Optionen: Bei der Auswahl von Outdoor-Nahrung sollten Bergfex:Innen nach leichten Optionen suchen, die dennoch eine ausreichende Nährstoffversorgung bieten. Leichtgewichtige Lebensmittel wie Trockenfrüchte, Nüsse, getrocknetes Fleisch, Instant-Suppen und Energieriegel sind beliebte Wahlmöglichkeiten.
  2. Vermeidung von schweren Verpackungen: Verpackungen können einen erheblichen Anteil am Gesamtgewicht der Verpflegung ausmachen. Daher ist es ratsam, schwere oder sperrige Verpackungen zu vermeiden und stattdessen auf leichtgewichtige Verpackungsoptionen wie wiederverschließbare Beutel oder Vakuumverpackungen zurückzugreifen.
  3. Dehydrierte Lebensmittel: Dehydrierte Lebensmittel sind eine ausgezeichnete Wahl für Bergfex:Innen, da sie leicht sind und wenig Platz benötigen. Durch den Entzug von Wasser werden sie leichter und kompakter, was sie ideal für lange Touren macht. Dehydrierte Mahlzeiten können vor der Tour selbst zubereitet oder als Fertigprodukte gekauft werden.

Packmaß:

  1. Platzsparende Verpackung: Neben dem Gewicht ist auch das Packmaß entscheidend, da begrenzter Platz im Rucksack optimal genutzt werden sollte. Daher sollten Bergfex:Innen nach Lebensmitteln suchen, die sich kompakt verpacken lassen, wie zum Beispiel gefriergetrocknete Mahlzeiten, die in flachen Beuteln verpackt sind.
  2. Zusammendrückbare Verpackungen: Flexible Verpackungen, die sich leicht zusammendrücken lassen, sind ebenfalls vorteilhaft, da sie sich an die Form des Rucksacks anpassen und so den verfügbaren Platz optimal nutzen können. Hierbei sind Zip-Beutel oder flexible Verpackungen von Vorteil.
  3. Modulare Verpackung: Bergfex:Innen können auch auf modulare Verpackungslösungen zurückgreifen, bei denen einzelne Komponenten einer Mahlzeit separat verpackt sind und so individuell zusammengestellt werden können. Dies ermöglicht eine flexible Gestaltung des Rucksackinhalts und eine optimale Nutzung des verfügbaren Platzes.

Indem Bergfex:Innen auf leichte und kompakte Verpflegung achten, können sie das Gesamtgewicht ihres Rucksacks reduzieren und gleichzeitig sicherstellen, dass sie unterwegs ausreichend mit Energie und Nährstoffen versorgt sind.

travellunch Tagespaket – Standard Typ II Jägertopf
  • travellunch Tagespaket – Standard Typ II Jägertopf
  • Tagesverpflegung für 1 Person

Nährstoffgehalt von Outdoor-Nahrung

Der Nährstoffgehalt von Outdoor-Nahrung ist von entscheidender Bedeutung, da Bergfex:Innen bei ihren Aktivitäten in den Bergen einem erhöhten Energiebedarf ausgesetzt sind und sicherstellen müssen, dass sie ausreichend mit allen notwendigen Nährstoffen versorgt sind.

Hier sind einige detaillierte Informationen zu diesem Thema:

Kohlenhydrate:

  1. Energiequelle: Kohlenhydrate sind die Hauptenergiequelle für den Körper und daher besonders wichtig für Bergfex:Innen, die lange Wanderungen oder anspruchsvolle Trekkingtouren unternehmen. Sie liefern schnell verfügbare Energie, die für die Bewältigung steiler Anstiege und langanhaltender Aktivitäten benötigt wird.
  2. Auswahl von Kohlenhydratquellen: Bergfex:Innen sollten auf komplexe Kohlenhydrate zurückgreifen, die langsam freigesetzt werden und somit für eine kontinuierliche Energieversorgung sorgen. Dazu gehören Vollkornprodukte, Haferflocken, Quinoa, Reis und Kartoffeln.

Proteine:

  1. Muskelregeneration: Proteine sind essentiell für die Regeneration und Reparatur der Muskeln nach körperlicher Anstrengung. Bergfex:Innen sollten daher sicherstellen, dass ihre Verpflegung ausreichend Proteine enthält, um Muskelermüdung und -abbau vorzubeugen.
  2. Quellen von Proteinen: Gute Proteinquellen für unterwegs sind unter anderem Nüsse, Samen, Hülsenfrüchte, Trockenfleisch, Thunfisch oder Lachs in Konserven sowie Proteinpulver für Shakes oder Riegel.

Gesunde Fette:

  1. Energie und Sättigung: Gesunde Fette liefern eine konzentrierte Energiequelle und tragen zur Sättigung bei, was besonders bei langen Touren von Vorteil ist. Sie helfen auch dabei, die Aufnahme von fettlöslichen Vitaminen zu unterstützen.
  2. Quellen von gesunden Fetten: Avocados, Nüsse, Samen, Olivenöl und fetthaltiger Fisch wie Lachs oder Makrele sind gute Quellen für gesunde Fette und sollten in die Verpflegung für Outdoor-Aktivitäten integriert werden.

Vitamine und Mineralstoffe:

  1. Wichtige Funktionen: Vitamine und Mineralstoffe spielen eine Vielzahl von wichtigen Funktionen im Körper, darunter die Unterstützung des Immunsystems, die Regulierung des Stoffwechsels und die Förderung der Muskelkontraktion.
  2. Quellen von Vitaminen und Mineralstoffen: Frisches Obst und Gemüse sind die besten Quellen für Vitamine und Mineralstoffe. Trockenfrüchte und gefriergetrocknetes Gemüse können auch eine praktische Option sein, da sie leicht zu transportieren sind und lange haltbar bleiben.

Durch die Auswahl von Outdoor-Nahrung, die reich an Kohlenhydraten, Proteinen, gesunden Fetten, Vitaminen und Mineralstoffen ist, können Bergfex:Innen sicherstellen, dass sie während ihrer Aktivitäten in den Bergen optimal mit Energie und Nährstoffen versorgt sind, um ihre Leistungsfähigkeit zu maximieren und ihr Wohlbefinden zu erhalten.

REAL FIELD MEAL Einsatz- Outdoor- Expeditionsnahrung, Notverpflegung mit 700kcal (Hähnchen Tikka…
  • warme Mahlzeit direkt aus dem Beutel
  • gewichtsoptimiert vakuumverpackt
  • 100 % natürliche Zutaten
  • mindestens 3 Jahre haltbar
  • hoher Energie- und Proteingehalt

Haltbarkeit und Lagerung von Outdoor-Nahrung

Die Haltbarkeit und Lagerung von Outdoor-Nahrung sind entscheidende Faktoren, die Bergfex:Innen beachten sollten, um sicherzustellen, dass ihre Verpflegung unterwegs frisch und sicher bleibt.

Hier sind einige detaillierte Informationen zu diesem Thema:

Haltbarkeit:

  1. Verfallsdatum: Überprüfe immer das Verfallsdatum aller verpackten Lebensmittel, die du für deine Outdoor-Aktivitäten mitnimmst. Stelle sicher, dass sie noch lange haltbar sind, bevor du sie einpackst.
  2. Aufmerksamkeit auf perishable Lebensmittel: Lebensmittel wie frisches Fleisch, Milchprodukte und frisches Obst und Gemüse haben eine begrenzte Haltbarkeit und sollten daher schnell verzehrt oder durch länger haltbare Optionen ersetzt werden.
  3. Beachtung von Sonderanforderungen: Einige Lebensmittel erfordern besondere Lagerbedingungen, um ihre Haltbarkeit zu gewährleisten. Zum Beispiel müssen dehydrierte Lebensmittel trocken gehalten werden, während frische Lebensmittel kühl gelagert werden müssen.

Lagerung:

  1. Richtige Verpackung: Verwende luftdichte Behälter oder Zip-Beutel, um deine Verpflegung vor Feuchtigkeit und Luft zu schützen. Dies hilft, die Haltbarkeit der Lebensmittel zu verlängern und das Risiko von Verderb und Verunreinigung zu reduzieren.
  2. Kühlung: Wenn möglich, lagere verderbliche Lebensmittel in einem isolierten Kühlbeutel oder einer Kühlbox, um sie vor übermäßiger Hitze zu schützen. Vermeide es, Lebensmittel direkt der Sonne auszusetzen, da dies ihre Haltbarkeit verkürzen kann.
  3. Schutz vor Tieren: Achte darauf, deine Verpflegung vor Tieren wie Mäusen, Eichhörnchen oder Vögeln zu schützen, indem du sie in verschließbaren Behältern oder in einem sicheren Bereich deines Lagers aufbewahrst. Ganz zu schweigen davon, wenn du in einem Bärengebiet unterwegs bist …
  4. Separate Lagerung von Müll: Halte Lebensmittelabfälle und Verpackungsmaterialien getrennt von deiner Verpflegung, um das Risiko von Verunreinigungen und Geruchsproblemen zu minimieren. Verwende dazu am besten spezielle Müllbeutel oder Container.

Durch die Beachtung der Haltbarkeit und die richtige Lagerung ihrer Outdoor-Nahrung können Bergfex:Innen sicherstellen, dass ihre Verpflegung unterwegs frisch, sicher und genießbar bleibt.

Dies trägt nicht nur zum Komfort und Wohlbefinden bei, sondern auch zur Vermeidung von unerwünschten Gesundheitsrisiken während ihrer Abenteuer in der Natur.

Notfallnahrung EPa MRE Weekpack Alpha Tactical Foodpack – 21 Mahlzeiten 1 Person 1 Woche – 8 Jahre…
  • Überlebensnahrung bestehend aus 21 Mahlzeiten, geliefert in…
  • Kostenlose Heizbeutel + Heizelemente inklusive. Etwa 150 ml…
  • Langlebige Nahrung für den Notfall, zur Krisenvorsorge, als…
  • Entwickelt von estnischen Spezialeinheiten für…

Zubereitung von Outdoor-Nahrung

mehr Inhalte wie diesen? abonniere jetzt unseren YouTube Kanal.

Die Zubereitung von Outdoor-Nahrung erfordert ein gewisses Maß an Planung und Vorbereitung, da Bergfex:Innen oft nur begrenzte Kochmöglichkeiten und Ressourcen zur Verfügung haben.

Hier sind einige detaillierte Tipps und Wissenswertes, die Bergfex:Innen bei der Zubereitung ihrer Mahlzeiten unterwegs beachten sollten:

Planung und Vorbereitung:

  1. Vorab planen: Plane im Voraus, welche Mahlzeiten du während deiner Tour zubereiten möchtest, und erstelle eine Einkaufsliste mit allen benötigten Zutaten. Berücksichtige dabei die Anzahl der Tage, die du unterwegs sein wirst, und den Energiebedarf für deine Aktivitäten.
  2. Vorbereitung zu Hause: Bereite so viel wie möglich bereits zu Hause vor, um Zeit und Aufwand unterwegs zu sparen. Schneide Gemüse, mariniere Fleisch oder bereite Soßen und Dressings vor, die du später nur noch erhitzen oder kombinieren musst.

Einfache Zubereitungsmethoden:

  1. Kochen über offener Flamme: Wenn du über offener Flamme kochst, achte darauf, einen sicheren Abstand zum Feuer einzuhalten und eine stabile Kochstelle zu wählen. Verwende einen Campingkocher, eine Brennpaste oder ein Lagerfeuer, um deine Mahlzeiten zuzubereiten.
  2. Ein-Pfannen-Gerichte: Ein-Pfannen-Gerichte sind ideal für die Zubereitung unterwegs, da sie wenig Geschirr und Kochgeschirr erfordern. Wähle einfache Rezepte wie Nudelgerichte, Pfannengerichte oder Suppen, die alles in einem Topf zubereitet werden können.
  3. Instant-Mahlzeiten: Instant-Mahlzeiten sind eine praktische Option für Bergfex:Innen, die wenig Zeit oder Aufwand für die Zubereitung haben. Wähle hochwertige Instant-Optionen wie getrocknete Fertiggerichte oder Instant-Nudeln, die schnell zubereitet werden können.

Tipps für die Zubereitung unterwegs:

  1. Kompakte Kochausrüstung: Investiere in eine leichte und kompakte Kochausrüstung, die sich einfach im Rucksack verstauen lässt. Ein kleiner Campingkocher, eine Pfanne und ein Topf sind oft ausreichend für die Zubereitung von Mahlzeiten unterwegs.
  2. Wasserquellen nutzen: Nutze verfügbare Wasserquellen wie Bäche, Flüsse oder Seen, um Wasser für die Zubereitung deiner Mahlzeiten zu erhalten. Achte darauf, es vor der Verwendung zu filtern oder zu behandeln*, um potenzielle Krankheitserreger zu entfernen.
  3. Reste verwenden: Verwende Reste von früheren Mahlzeiten oder Zutaten, um neue Gerichte zu kreieren und Lebensmittelverschwendung zu vermeiden. Kombiniere zum Beispiel übrig gebliebene Gemüse mit Nudeln oder Reis für eine schnelle und einfache Mahlzeit.

Durch die Planung, Vorbereitung und Auswahl geeigneter Zubereitungsmethoden können Bergfex:Innen unterwegs leckere und nahrhafte Mahlzeiten genießen, die sie mit Energie versorgen und sie für ihre Abenteuer in den Bergen stärken.

Angebot
Katadyn 8020426 Wasserfilter BeFree Tactical 1 L
  • Ultraleichter und kompakter Hohlfaserfilter mit einem…
  • Dank des zusammenfaltbaren Trinkbeutels passt der Filter…
  • Mit einer Porengröße von 0.1 Mikron (0.0001 mm) entfernt…
  • Die EZ-Clean Membrane kann durch schütteln oder schwenken…

Vor- und Nachteile von Fertiggerichten bei Outdoor Nahrung

Fertiggerichte sind eine bequeme Option für Bergfex:Innen, die wenig Zeit oder Lust haben, ihre Mahlzeiten selbst zuzubereiten. Sie sind schnell einsatzbereit und erfordern keine zusätzliche Kochausrüstung.

Vorteile von Outdoor Nahrung

  • Bequemlichkeit: Fertiggerichte sind sofort verzehrfertig und sparen Zeit bei der Zubereitung.
  • Geringer Platzbedarf: Sie haben oft ein geringes Packmaß und sind leicht zu transportieren.
  • Vielfalt: Es gibt eine große Auswahl an Fertiggerichten für verschiedene Geschmäcker und Ernährungsbedürfnisse.

Nachteile von Outdoor Nahrung

  • Gewicht: Fertiggerichte können schwerer sein als selbst zubereitete Mahlzeiten und somit das Gewicht deines Rucksacks erhöhen.
  • Konservierungsstoffe: Einige Fertiggerichte enthalten eine hohe Menge an Konservierungsstoffen und Zusatzstoffen, die möglicherweise nicht so gesund sind.
  • Kosten: Auf längeren Touren können Fertiggerichte teurer sein als selbst zubereitete Mahlzeiten.

Outdoor Nahrung mit dem Campingkocher

Eine alternative Möglichkeit zur Verpflegung unterwegs ist die Zubereitung von Mahlzeiten mit einem Campingkocher. Dies eröffnet dir die Möglichkeit, frische Zutaten zu verwenden und deine Mahlzeiten nach deinen eigenen Vorlieben zusammenzustellen.

Tipps für die Zubereitung von Outdoor Nahrung mit dem Campingkocher:

  1. Leichte Rezepte: Wähle Rezepte, die sich einfach und schnell zubereiten lassen und nur wenige Zutaten erfordern. Nudelgerichte, Suppen und Eintöpfe sind gute Optionen für unterwegs.
  2. Transportable Zutaten: Achte darauf, Zutaten zu wählen, die sich gut transportieren lassen und nicht so schnell verderben. Trockene Lebensmittel wie Reis, Nudeln, getrocknete Früchte und Nüsse eignen sich besonders gut für Outdoor Touren.
  3. Kompakte Kochausrüstung: Investiere in eine leichte und kompakte Kochausrüstung, die sich einfach im Rucksack verstauen lässt. Ein kleiner Campingkocher, eine Pfanne und ein Topf reichen oft schon aus, um unterwegs leckere Mahlzeiten zuzubereiten.
  4. Sicherheit: Achte beim Kochen mit dem Campingkocher immer auf die Sicherheit. Stelle den Kocher auf eine stabile Unterlage, fern von brennbaren Materialien, und halte immer eine Feuerlöschdecke oder einen Feuerlöscher griffbereit.
Odoland Campingkocher 6800W Gaskocher mit Piezozündung Adapter und Faltbar Aluminium Windschutz Gas…
  • 🔥 Winddichtes Design: Das Windschutzdesign des…
  • 🔥 All-in-One Design: der Mini-Gaskocher aus…
  • 🔥 Starke Leistung: hohe Leistung von bis zu…
  • 🔥 Faltbar und tragbar: leichtes faltbares…
  • 🔥 Perfekt für Outdoor: ausgezeichnete…

Fazit zum Thema Outdoor Nahrung

Die Auswahl der richtigen Outdoor Nahrung ist entscheidend für eine gelungene Bergtour oder Wanderung.

Ob du dich für Fertiggerichte oder selbst zubereitete Mahlzeiten entscheidest, hängt von deinen persönlichen Vorlieben, deinem Budget und den Anforderungen der Tour ab.

Wichtig ist, dass deine Verpflegung ausgewogen und nährstoffreich ist, um deine Leistungsfähigkeit zu unterstützen und dich fit und gesund zu halten unterwegs.

Also, pack deine Kochausrüstung ein, wähle deine Lieblingsrezepte aus und genieße die kulinarische Vielfalt der Berge!

In diesem Sinne: Mahlzeit, und wie immer: Bleibt’s auf’m Weg!

Weiterführendes Wissen, Erfahrungen und Empfehlungen

Kochen und warmes Wasser am Berg* | Rezepte und Alternativen zum selber Kochen

Angebot
Katadyn 8020426 Wasserfilter BeFree Tactical 1 L
  • Ultraleichter und kompakter Hohlfaserfilter mit einem…
  • Dank des zusammenfaltbaren Trinkbeutels passt der Filter…
  • Mit einer Porengröße von 0.1 Mikron (0.0001 mm) entfernt…
  • Die EZ-Clean Membrane kann durch schütteln oder schwenken…
Odoland Campingkocher 6800W Gaskocher mit Piezozündung Adapter und Faltbar Aluminium Windschutz Gas…
  • 🔥 Winddichtes Design: Das Windschutzdesign des…
  • 🔥 All-in-One Design: der Mini-Gaskocher aus…
  • 🔥 Starke Leistung: hohe Leistung von bis zu…
  • 🔥 Faltbar und tragbar: leichtes faltbares…
  • 🔥 Perfekt für Outdoor: ausgezeichnete…
Notfallnahrung EPa MRE Weekpack Alpha Tactical Foodpack – 21 Mahlzeiten 1 Person 1 Woche – 8 Jahre…
  • Überlebensnahrung bestehend aus 21 Mahlzeiten, geliefert in…
  • Kostenlose Heizbeutel + Heizelemente inklusive. Etwa 150 ml…
  • Langlebige Nahrung für den Notfall, zur Krisenvorsorge, als…
  • Entwickelt von estnischen Spezialeinheiten für…

Bleib auf’m Weg & up to Date

Links mit [*] oder Amazon Icon sind Werbung: Infos hier

Berg-Van

BERG-VAN:Christian. Ich bin mit meinem Hund (Ronja Räubertochter, Maltipoo) unterwegs um Bergtouren und Wanderungen mit Hund zu testen. Weiters teste ich / testen wir (auch Ronja testet) Ausrüstung für Hund und Bergfex:Innen auf Tauglichkeit und Sicherheit in den Bergen.

Schreibe einen Kommentar