Urlaub mit Hund im Ausseerland

Ein Urlaub im Salzkammergut ohne das Ausseerland? Eigentlich nicht vorstellbar. Noch besser: das Ausseerland mit Hunden entdecken und erwandern 😎 .

Kaum eine Region eignet sich dafür besser, bietet mehr für jede Anforderung: ob chillige Wanderungen an einen (oder besser: mehreren 🙂 ) Seen im Ausseerland (zb. Grundlsee, Altausseer See, Toplitzsee …) entspannte Bergwanderungen oder „gschmackige“ Bergtouren – im Ausseerland hast du die Qual der Wahl 😉

Bedeutet: Selbstverständlich testen wir vom BERG-VAN:MAG (mehr als nur) die wichtigsten Touren im Ausseerland – damit ihr alle relevanten Infos und Tipps für eure Urlaubsplanung bekommt.

Unsere Touren in der Region: Ausseerland

Ausseerland mit Hunden: Bergtouren und Wanderungen im Seengebiet

Weiterführende Beiträge zum Thema findest du hier:

Reisen mit Hund: Transport, Reisen in „Öffis“, Einreise-Bestimmungen uvm.

Bleibt die Frage, weshalb erst jetzt? Warum nehmen wir uns die Salzkammergut-Region Ausseerland erst in diesem Sommer (2022) vor?

Die Antwort: Natürlich sind wir bereits im Ausseerland mit Hunden unterwegs gewesen, jedoch bevor mir die Idee zum BERG-VAN:MAG kam. Sprich: das MAG ist noch neu, und zuvor fehlen mir einfach relevante Daten (Bilder, Videos, GPX etc.) um jede Tour halbwegs brauchbar zu beschreiben.

Daten, die wichtig sind damit auch deine Fellnase(n) die Touren entspannt genießen. Beispiele dazu findest zu mittlerweile in vielen Tests die wir in den anderen Regionen des Salzkammerguts durchgeführt haben.

Ums auf den Punkt zu bringen: das Salzkammergut ist einfach zu groß um es in einem Sommer zu erwandern 😉

Unterscheidung Kulturlandschaft Hallstatt–Dachstein/Salzkammergut

vom Dachstein-Salzkammergut bzw. Ausseerland

Was verwirrend sein kann, ist, das oftmals auch von der Kulturlandschaft Hallstatt–Dachstein/Salzkammergut gesprochen wird. Was nicht falsch ist, aber in unserem Fall eben auch nicht richtig.

Wir unterteilen aus Gründen (unserer eigenen) Übersicht die Kulturlandschaft Hallstatt–Dachstein/Salzkammergut in diese Region hier, eben dem „Ausseerland“ und der „Dachstein Salzkammergut Region“. Weil die Kulturlandschaft Hallstatt–Dachstein/Salzkammergut einfach zu groß ist, zu viele Berge, Wanderwege, Seen …

Die Kulturlandschaft ist eben nur ein Teil vom gesamten Salzkammergut und befindet sich in drei österreichischen Bundesländer: Großteils in Oberösterreich (ca. 60%), gefolgt von der Steiermark (ca. 35%) und dem Bundesland Salzburg (ca. 5%).

Sie umfasst das Dachsteinmassiv sowie das Innere Salzkammergut um den Hallstättersee. Noch ein paar wichtige Orte / Gemeinden die mir in der Kulturlandschaft spontan einfallen und auch meist als Ausgangspunkt dienen (mehr zu diesen in den jeweiligen Beiträgen / Tests / Bergtouren und Wanderungen): Altaussee, Bad Aussee, Gosau, Abtenau, Rußbach, Ramsau und natürlich Hallstadt.

Jetzt aber zum Ausseerland: Infos & erste Tipps zur Region

Im Wikipedia findet ihr folgende Worte zum Ausseerland: „Das Ausseerland ist eine Kleinregion im Salzkammergut im Nordwesten der Steiermark im Grenzgebiet zu Oberösterreich. Geprägt wird es von zahlreichen Seen und den umliegenden Bergmassiven der Nördlichen Kalkalpen: Dachsteinmassiv, Sarsteinstock, Sandling und Totem Gebirge.“

Unsere Touren in der Region: Ausseerland

Auf YouTube findet ihr unter anderem das Filmchen am Anfang dieser Seite (auf dem übrigens super der „Loser“ zu sehen ist – unsere erste dokumentierte Tour in der Region 😉 ). Ausseerland mit Hunden bedeutet ziemlich trocken gesagt: Die Region zwischen Dachstein-Massiv und dem Toten Gebirge gelegen, an funkelnden Seen …

Soviel zum Tourismus Deutsch. Im Bergtourendeutsch: Unzählige Berg-Touren, die hier auf uns warten und bereits geplant sind. Nur wer selbst wandert, wer die Ausseerland Region mit seinem Hund selbst erlebt, weiß worüber wir hier schreiben.

Bereits durchgeführte Bergtouren

Informiert euch also hier im MAG und holt euch Inspiration für euren Urlaub mit Hund und findet dabei auch gleich zu jedem Test die passende Unterkunft.

Die passende hundefreundliche Unterkunft nahe der beschriebenen Bergtour oder Wanderung. Neben einigen Mehrtagestouren geht’s natürlich auch in Tagesbergtouren weit und oft steil nach oben: Spätestens mit Ende dieses Sommers (der schneefreien Zeit) findet ihr hier ausreichend Informationen, Tipps und Tests + Lesestoff für Bergtouren mit Hund(en) im Ausseerland …

Unsere Bergtouren, Bergwanderungen und Wanderungen im Ausseerland (Beiträge im MAG)

Reisen mit Hund: Transport, Reisen in „Öffis“, Einreise-Bestimmungen uvm.


Bleib auf’m Weg & up to Date

Schließe dich 395 anderen Abonnenten an

Links mit [*] oder Amazon Icon sind Werbung: Infos hier

About Author /

BERG-VAN:Christian. Ich bin mit meinem Hund (Ronja Räubertochter, Maltipoo) unterwegs um Bergtouren und Wanderungen mit Hund zu testen. Weiters teste ich / testen wir (auch Ronja testet) Ausrüstung für Hund und Bergfex:Innen auf Tauglichkeit und Sicherheit in den Bergen.

Schreib deine Erfahrungen, Fragen, Tipps etc. hier ins Gipfelbuch und hilf damit anderen Bergfex:innen

Deine E-Mail Adresse wird nicht im Gipfelbuch stehen.

Start typing and press Enter to search