Vom Offensee zum Weisshorn im Traunsee-Almtal

Servus aus dem Salzkammergut zu einer Sonnenaufgangstour vom Offensee zum Weisshorn.

In unserer neuesten Bergtour – genauer: Sonnenaufgangstour – starten wir vom malerischen Offensee im Traunsee Almtal, um den Gipfel des Weisshorn zu erobern.

Und ja, meine treue Räubertochter Ronja ist natürlich auch dabei und zeigt uns, wie viel Spaß ein Hund in den Bergen haben kann. Trotz Dunkelheit 🙂 😉

Die Route ist übrigens so gewählt, dass sowohl Anfänger als auch erfahrene Bergfex:Innen voll auf ihre Kosten kommen.

Soviel wie gewohnt zu den ersten Infos zu Beginn. Weitere Tipps zur Route und mehr erwartet euch wenn ihr weiter lest:

Wie du (und deine Fellnase) im Dunkeln sicher zum Weisshorn-Gipfel findest

Weiterführende Beiträge zum Thema findest du hier:

Sonnenauf- und Untergangs-Abenteuer (mit Hund) in den Bergen

Unser Video zur Sonnenaufgangstour

mehr Inhalte wie diesen? abonniere jetzt unseren YouTube Kanal.

Unsere Touren in der Region: Traunsee-Almtal

Infos zum Weißhorn bzw. der Region

Das Weißhorn, nicht zu verwechseln mit dem bekannteren Weisshorn in der Schweiz, ist ein beeindruckender Berggipfel im österreichischen Traunsee-Almtal (Salzkammergut). Das Weißhorn ist 1.755 Meter hoch und bietet eine atemberaubende Aussicht auf die umliegenden Berge, den Offensee und den malerischen Traunsee.

Die gut markierten Wanderwege zum Weisshorn ermöglichen es Bergfex:Innen, die Schönheit des Toten Gebirges relativ problemlos zu erleben.

Die Route interaktiv und animiert

Route animiert und interaktiv

Diese Tour als GPX Daten via Komoot

Wetter und Bedingungen an dem Tag: Frühmorgens bewölkt mit leicht erhöhter Luftfeuchtigkeit 🙂 Je Höher wir kamen, umso mehr verzogen sich die Wolken, lichtete sich der Nebel, kam die Sonne hinter den Bergen … Geil!

Beginn Wegbeschreibung: Früher Start am Offensee

Der erste Schritt dieses aufregenden Abenteuers beginnt um 01 Uhr morgens am gebührenfreien Parkplatz am Offensee im Traunsee-Almtal im Herzen des Salzkammerguts.

Die Dunkelheit umhüllt uns, nur das fahle Licht der Sterne und des Mondes leitet unseren Weg. Die Stille der Nacht ist durchdrungen von Vorfreude und Erwartung auf das, was vor uns liegt.

Die umgebende Stille wird nur vom sanften Rauschen der Wellen unterbrochen. Ein Gefühl der Aufregung erfüllt die Luft, während wir uns auf den Beginn unseres Abenteuers vorbereiten.

Wir beginnen unsere Bergtour entlang des Ufers des malerischen Offensees, auf dem Wanderweg 212, bis zur Abzweigung Richtung „Almsee“.

Der Aufstieg beginnt – Der Weg zum Gschirrsattel

Mit dem Licht meiner Stirnlampe beginnt der Aufstieg, gut markiert und am klassischen „Salzkammergut Trail“ geprägt. Die Hügel um uns herum erheben sich im Morgenlicht, und unsere Herzen füllen sich mit der Freude am Abenteuer.

Auf dem Weg zum Gschirrsattel auf 1350 Meter Höhe erfahren wir die ersten Höhen und spüren die Aufregung des steigenden Wegs.

Der Pfad wird steiler, und unsere Muskeln spüren die Anstrengung. Doch während wir höher steigen, öffnet sich vor uns eine atemberaubende Aussicht.

Die Täler und Wälder breiten sich aus, und der Horizont wird von den dunklen Schatten, Konturen und Umrisse der Gipfeln dominiert, die sich im Dunkeln mehr erahnen lassen als zu sehen sind.

Auf 1350 Metern Höhe verlassen wir den Salzkammergut Trail und begeben uns auf den „Jägersteig“. Dieser Pfad führt uns über zerklüftete Steinplatten, typisch für das Tote Gebirge.

Angebot
Petzl Unisex – Erwachsene ACTIK CORE Wiederaufladbare Frontlampe, Blau, U
  • Potenza: 450 Lumen (ANSI/PLATO FL 1)
  • Gewicht: 75 g
  • Art des Lichtstrahls: groß oder gemischt
  • Stromversorgung: Core 1250 mAh wiederaufladbarer Akku…
  • Ladezeit: 3 h

Dem Sonnenaufgang entgegen am Jägersteig

Entlang des Jägersteigs steigen wir dem Sonnenaufgang entgegen, der das Weisshorn auf 1755 Metern in ein zauberhaftes Licht taucht.

Dieser Pfad ist bekannt für seine zerklüfteten Steinplatten, die charakteristisch für das Tote Gebirge sind.

Der Pfad ist herausfordernd, besonders in der Dunkelheit. Der Weg ist zwar gut markiert, doch in der Dunkelheit bzw. nur im Lichtkegel der Stirnlampe oft nicht auf den ersten Blick zu erkennen.

Jedoch mit ausreichend Bergerfahrung und Licht ein herrlicher Anstieg. Die Stille und der klare Sternenhimmel begleiten uns, während wir diese anspruchsvolle Etappe angehen.

Der den Horizont in erste warme Farben getaucht. Der Blick vom Jägersteig ist atemberaubend, die Welt erwacht im goldenen Licht.

Gipfelglück, Wind und ein warmer Kaffee

Der Gipfel des Weisshorns auf 1755 Metern liegt vor uns, strahlend im ersten Licht des Tages. Wir erreichen den Höhepunkt unserer Reise, sowohl physisch als auch emotional. Ronja, meine treue Begleiterin, teilt diesen Moment merkbar mit mir.

Wir setzen einen Topf auf, kochen Kaffee und lassen uns von der Schönheit des Sonnenaufgangs verzaubern.

Die Mühe des Aufstiegs und der doch teilweise bereits kalten Böen wird durch den Moment des Triumphs und die Aussicht auf die umliegenden Gipfel belohnt (siehe im Video zur Tour).

Odoland Campingkocher 3500W Gaskocher mit Piezozündung, Winddicht Gas Campingkocher für alle…
  • ♨【Winddichtes Design】: Das Design der…
  • ♨【ALL-in-1-Design】:Dieser Campingzubehör…
  • ♨【Starke Leistung】: Hohe Leistung von bis zu…
  • ♨【 Faltbar und tragbar】: Leichtes und…
  • ♨【Perfekt für Camping Ausrüstung】: Dieser…

Abstieg vom Weisshorn und kurze Rast in der Rinnerhütte

Im ersten Tageslicht beginnen wir den Abstieg, immer noch von der Pracht des Gipfels erfüllt. Wir wählen eine andere Route und biegen Richtung „Rinnerhütte“ ab.

Der Abstieg ist ebenso anspruchsvoll (aber für bergerfahrene Bergfex:Innen und fitte Hunde ohne Probleme machbar) wie der Aufstieg.

Eine wohlverdiente Pause in der herzlichen Atmosphäre der Rinnerhütte gibt uns neue Energie für den Abstieg zurück zum Offensee.

Ich liebe diese Hütte, nicht umsonst ist sie eine meiner absoluten TOP 4 Lieblingshütten.

Rinnerhütte im Toten Gebirge
Die Rinnerhütte im Toten Gebirge

Der Rückweg zum Offensee

Der Rückweg führt uns erneut auf den Salzkammergut Trail. Die Aussicht verändert sich ständig. Die Berge um uns herum, der Offensee in der Ferne und die frische Bergluft sind Begleiter auf dem Weg zurück zum Ausgangspunkt.

Der Kreis schließt sich, als wir das andere Ufer des Offensees erreichen und dem Uferweg folgen, zurück zum Parkplatz. Die Erlebnisse dieses Tages, die Freuden und Herausforderungen, begleiten uns auf dem letzten Abschnitt.

Fazit zur Bergtour vom Offensee zum Weisshorn

Dieses Abenteuer vom Offensee zum Weisshorn war eine Reise voller Emotionen, Schönheit und Erkenntnissen. Es hat uns gezeigt, wie die Natur uns herausfordern und gleichzeitig erfüllen kann.

Mögen diese Erzählungen auch andere inspirieren, ihre eigenen Bergabenteuer zu suchen und zu erleben. Auch das ist eines unserer Ziele hier im BERG-VAN:MAG

Im BERG-VAN:MAG findest du weitere nützliche Beiträge zu Ausrüstungsempfehlungen, besten Jahreszeiten für Bergtouren, Sicherheitshinweisen und vielem mehr.

Teile deine eigenen Erlebnisse und Abenteuer in den Bergen, denn jede Geschichte ist einzigartig und wertvoll. Lasst uns gemeinsam die Schönheit der Natur entdecken und uns von den Bergen begeistern lassen..

Und dabei ist nichts schöner, als diese Momente mit einem treuen Gefährten wie meiner Ronja, der Räubertochter, zu teilen. Ich freue mich auf euch bei unsrer nächsten Bergtour mit Hund und bis dahin wie immer: Bleibt’s auf’m Weg 😉

Verwendete Ausrüstung bei Bergtour mit Hund auf das Weisshorn

Weiterführendes Wissen, Empfehlungen und Tipps

Sonnenauf- und Untergangs-Abenteuer (mit Hund) in den Bergen

Unsere Bergtouren, Bergwanderungen und Wandern mit Hund im Toten Gebirge

Unsere Bergtouren und Wanderungen mit Hund in der Region Traunsee-Almtal

Angebot
Petzl Unisex – Erwachsene ACTIK CORE Wiederaufladbare Frontlampe, Blau, U
  • Potenza: 450 Lumen (ANSI/PLATO FL 1)
  • Gewicht: 75 g
  • Art des Lichtstrahls: groß oder gemischt
  • Stromversorgung: Core 1250 mAh wiederaufladbarer Akku…
  • Ladezeit: 3 h
Odoland Campingkocher 3500W Gaskocher mit Piezozündung, Winddicht Gas Campingkocher für alle…
  • ♨【Winddichtes Design】: Das Design der…
  • ♨【ALL-in-1-Design】:Dieser Campingzubehör…
  • ♨【Starke Leistung】: Hohe Leistung von bis zu…
  • ♨【 Faltbar und tragbar】: Leichtes und…
  • ♨【Perfekt für Camping Ausrüstung】: Dieser…

Bleib auf’m Weg & up to Date

Schließe dich 393 anderen Abonnenten an

Links mit [*] oder Amazon Icon sind Werbung: Infos hier

About Author /

BERG-VAN:Christian. Ich bin mit meinem Hund (Ronja Räubertochter, Maltipoo) unterwegs um Bergtouren und Wanderungen mit Hund zu testen. Weiters teste ich / testen wir (auch Ronja testet) Ausrüstung für Hund und Bergfex:Innen auf Tauglichkeit und Sicherheit in den Bergen.

Schreib deine Erfahrungen, Fragen, Tipps etc. hier ins Gipfelbuch und hilf damit anderen Bergfex:innen

Deine E-Mail Adresse wird nicht im Gipfelbuch stehen.

Start typing and press Enter to search