Gosausee Rundweg mit Hund: vom Vorderen zum Hinteren Gosausee

Von der Gosaukammbahn zum hinteren Gosausee: Tipps zur Wanderung, Anfahrt & Parken

Gosausee Rundweg mit Hund – diese Wanderung klingt erst mal nach einer absoluten Touristen Runde (was keineswegs abwertend gemeint ist – ihr wisst was ich meine, oder?). Und ja … als “Geheimtipp” ist dieser “Klassiker” im Dachstein-Salzkammergut wohl kaum zu bezeichnen. Trotzdem ein muss auf jeder Bucket-List (in unserer geplante Top-6 Wanderungen mit Hund im Salzkammergut wird sie nicht fehlen 😉 Hier findest du übrigens unsere Top 6 Bergtouren mit Hund im Salzkammergut).

Der Grund warum wir jetzt (erst?) den Gosausee Rundweg mit Hund in Angriff nahmen ist schnell erklärt: Nach unserer Bergtour am Rand der Dachstein-Salzkammergut Region auf den Hohen Kalmberg (zum Indianer 😎 ), wählten wir diesen Rundweg entlang des Gosaukamm als (in)-offiziellen Start in unser Ausseerland-Dachstein Sommer-Special 2022. Kann es dafür einen besseren, eindrucksvolleren, schöneren Ort geben? Kaum möglich … Jetzt genug der einführenden Schwärmerei – los geht’s mit Hund vom vorderen zum hinteren Gosausee …

Links mit [*] sind Werbelinks: Infos hier

Übersichtsplan Region: Dachstein-Salzkammergut

3D Karte Dachstein-Salzkammergut für Bergtouren und Wandern mit Hund

Infos zur Region: Die Gosauseen befinden sich entlang des Gosaukamm (ein untergeordneter Gebirgsstock im Dachsteinmassiv) und bestehen aus den drei Seen “Vorderer Gosausee“, “Gosaulacke” und dem “Hinterer Gosausee” (der deutlich höher gelegen, mMn. besser als Oberer Gosausee zu bezeichnen wäre 😉 ). Eine Gegend im Salzkammergut die wir als Ausgangspunkt für viele Bergtouren aufsuchen werden (einige geplante Bergtouren von den Gosauseen findest du bereits hier).

3D Darstellung des Gosausee Rundweg

Gosausee Rundweg mit Hund Tourplan 3D Darstellung Gosau Oberösterreich Salzkammergut

In dieser Darstellung nicht zu erkennen: Bereits die Anfahrt zu den Gosauseen ist ein Genuss! Parken könnt ihr gebührenfrei am Parkplatz der Gosaukammbahn ((Foto der) Seilbahn zur Gablonzer Hütte – die wir bereits im Rahmen einer Wintertour “erwandert” haben, allerdings in der “Vor-MAG-Zeit”, also keine Tourenbeschreibung online. Kommt noch 😉 )

Wetter und Bedingungen an dem Tag: Wie im Video zu sehen: satt Regenwetter (lt. meiner App 🙂 ) ein fetzblaues Traumtagerl – besser geht’s nicht. Leichtes Lüfterl und um die 20 Grad: TOP!

BERG-VAN:Abo – damit aktuelles “druckfrisch” in deine Inbox kraxelt

BERG-VAN:Abo – damit aktuelles “druckfrisch” in deine Inbox kraxelt

Beginn der Wanderung mit Hund um die Gosauseen

Eine kurze und knackige Wegbeschreibung

Wie gesagt: Los ging diese wunderbare Gosausee-Wanderung beim Parkplatz der Gosaukammbahn. Ein Tipp abseits vom Gosausee Rundweg vor allem für Bergfex:Innen mit Hund: spart euch die Tickets (Tarife). Der Weg rauf zur Gablonzer Hütte (und weiter) ist nicht nur relativ einfach, vor allem aber beeindruckend!

Entlang des “Vorderen Gosausee” – der auch als „Das Auge Gottes“ bezeichnet wird (treffender Name 😉 ) schlendert ihr mit eurer (angeleinten 😉 ) Fellnase Richtung “Gosaulacke” (mehr oder weniger ein Überschwemmungsgebiet des hinteren, oberen Gosausees).

Die Naturkulisse mit dem Gosaukamm und dem Dachstein beinahe immer im Blick, staunt ihr euch ca. 300 Höhenmeter hoch zum “Hinterer Gosausee”.

Am Ende des Tales, am Hinteren Gosausee, steht die Hohe Holzmeisteralm auf 1.164m ü. A (Selbstbedienung, keine Kartenzahlung, Hunde kein Problem (wir waren nicht bei der Hütte, allerdings saßen andere Wanderer mit Hunden bei der Hütte)).

Der hintere Gosausee ist nur auf einer Seite begehbar, was diesem Juwel vermutlich nur gut tut … bedeutet: Rückweg am selben Weg, den vorderen Gosausee könnt ihr auf der anderen Seite retour nehmen.

Noch ein paar Impressionen zum Rundweg bzw. der Wanderung

Was soll ich zu dieser Wanderung sagen? Das diese Region zurecht in der UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut liegt? Das wir relativ früh morgens los sind um halbwegs ungestört dieses Naturjuwel genießen zu können (was geklappt hat – wir waren beim Hinweg fast alleine unterwegs 😎 )? Das dieser Rundweg bei Hundebesitzern scheinbar sehr beliebt sein dürfte, da uns beim Rückweg einige (angeleinte und nicht geleinte 😉 ) Hunde über den Weg gelaufen sind? Über Wasserstellen brauch ich bei diese Wanderung wohl nix sagen, oder? 😀

Kurz und gut: macht diese Wanderung! Schnappt euch eure Fellnase (wenn ihr in der Dachstein-Salzkammergut Region seid) und genießt diese Perle Österreichs (der Alpen, der Welt …). Selbst wenn ihr für die Anreise einige Stunden auf euch und euren Hund nehmen müsst: diese Wanderung zahlt sich aus. Für mehr Eindrücke schaut euch einfach das Video zur Wanderung an – jetzt folgen noch ein paar Bildchen ….

(Vorderer) Gosausee mit Blick auf Gosaukamm

(Vorderer) Gosausee mit Blick auf Gosaukamm

Mit Fotos ist diese Kulisse einfach nicht “rüber zu bringen”. Man muss diese Gegend, diese Natur selbst erleben um zu verstehen was ich hier zu beschreiben versuche …

(Hinterer) Gosausee samt großer Gosaugletscher am Dachstein

Blick auf den großen Gosaugletscher am Dachstein

Einfach nur genießen. Gechilled am Ufer des hinteren Gosausee sitzen und staunen. Oder weiter Wandern (dazu mehr im Bericht zur passenden Tour).

Unser Filmchen zum Gosausee-Rundweg (mit Hund)

Dein Abonnement konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich. Zum bestätigen check bitte auch deinen SPAM Ordner

Rückweg am anderen Seeufer (Vorderer Gosausee)

Vorderer Gosausee Rundweg Impressionen vom Rückweg
Ronja Berg Hund am vorderen Gosausee im Salzkammergut, Österreich

Infos für Hundebesitzer/innen und sonstige Bergfexn:

  • (kurz) kein Problem für Hunde
  • Leitern, Klettereien: Nein
  • Ausreichend Wasserstellen 🙂
  • Hinweise zu Hütten: Geöffnet, Selbstbedienung, keine Bankomatkasse
  • Weidestellen am Weg: Ja (anscheinend, habe selbst keine Kühe etc. gesehen …); können umgangen / durchwandert werden? Ehe nicht … Hund auch ohne Leinenzwang an die Leine!

Ausrüstung die bei einer Tour wie dieser nicht fehlen sollte

Mehrtagestouren mit Hund

Auf unserer “Packliste Wandern / Tagestouren mit Hund” Seite, empfehle ich Ausrüstung für euren Rucksack (keine Klamotten, Schuhe etc.: dazu bald eine eigene Seite) mit denen wir bisher sehr gute Erfahrungen gemacht habenBISHER!

Bisher bedeutet: Sollten wir auf bessere Produkte “stoßen” oder eine der angeführten Ausrüstungsgegenstände doch schneller den Geist aufgeben als erwartet (oder sogar gefährlich werden!), wird dieses durch bessere Ausrüstung ersetzt.

Nachfolgend unsere Packliste für einfache Wanderungen bis zu ausgedehnte Tages- Bergtouren mit eurer Fellnase:

Nicht nur eine Empfehlung:

Eine Hundehaftpflichtversicherung ist Pflicht! Und gibt Sicherheit

Einerlei ob im Urlaub, auf Bergtour oder einfacher Wanderung – ohne die nötige Versicherung im Rücken würde ich nirgend wo hingehen. Im ernst: Passieren kann immer was – hilft nicht, nicht daran zu denken weil’s hart sein kann – und dagegen sollte man Versichert sein. Nicht nur, weil’s sowieso Pflicht ist!

Meine Empfehlung ist klar die von Petprotect – Schon ab 5,90€ im Monat bekommt ihr:
  • 20 Mio. € Versicherungssumme
  • Welpen sind mitversichert
  • Kein Leinen- und Maulkorbzwang!
  • Einen weltweiten Versicherungsschutz
  • Schutz bei Beschädigung von geliehenen oder gemieteten Sachen
  • Schutz bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • und vieles mehr das irre beruhigend sein kann

BERG-VAN ein Gipfelbier ausgeben …

… und damit vielfach helfen. Unterstütze uns, Hundeliebhaber,
Bergfexen & Bergfexinnen und weitere soziale Projekte

Danke für deine Unterstützung


Bleib auf’m Weg & up to date

BERG-VAN:Abo – damit aktuelles “druckfrisch” in deine Inbox kraxelt

BERG-VAN:Abo – damit aktuelles “druckfrisch” in deine Inbox kraxelt

Dein Abonnement konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich. Zum bestätigen check bitte auch deinen SPAM Ordner
Berg-Van

About Author /

BERG-VAN:Christian (48). Ich bin mit meinem Hund (Ronja Räubertochter, Maltipoo) in den Bergen unterwegs um für das BERG-VAN:MAG Bergtouren mit Hund, Wanderwege mit Hund und hundefreundliche Unterkünfte zu testen. Weiters testen wir Ausrüstung für Hund und Bergfexin / Bergfex auf Tauglichkeit und Sicherheit in den Bergen.

Schreib ins Gipfelbuch: Deine Tipps, Erfahrungen, Fragen zum Beitrag, BERG-VAN oder Test ...

Start typing and press Enter to search