Salzkammergut Seen: Die perfekte Kulisse für deinen Urlaub mit Hund

Welche Seen gibt es im Salzkammergut? Weitere Infos & Tipps zu Urlaub, Bergtouren, Wanderungen mit Hund uvm.

Hey und Servus aus dem Salzkammergut. Genauer, von St. Gilgen am Wolfgangsee. Als Bergfex liebe ich, mit meiner Räubertochter in den Bergen zu wandern oder an einem der vielen Seen zu entspannen.

Besonders im Salzkammergut gibt es eine Vielzahl an wunderschönen Seen, die du und dein treuer Begleiter erkunden können.

Genauer: wenn ihr den eine Wahl treffen könnt, welchen der vielen Seen ihr als erstes ansteuert …

Mein Vorschlag: In diesem Beitrag gebe ich dir einige Tipps und Infos zu den Seen im Salzkammergut, damit du deinen Urlaub / Bergtour / Wanderung / Spazierer mit Hund perfekt planen kannst.

Einfach hier und im MAG informieren 😉

Salzkammergut Seen: Entdecke die schönsten Seen Österreichs

Weiterführende Beiträge zum Thema findest du hier:

Unterschied Wanderung, Bergwandern und Bergtour: Welche Art Wanderung ist für Euch geeignet?

Versuch einer Zusammenfassung von

Gemeinsamkeiten der Salzkammergut Seen

Das Panorama vom Schafberg ist nicht zu verleugnen: Fantastisch
Das Panorama vom Schafberg ist nicht zu verleugnen: Fantastisch! (Von L. n. R): Wolfgangsee, Mondsee, Attersee

Als Bergfex:In bist du vielleicht schon einmal im Salzkammergut gewesen. Diese Region ist bekannt für ihre atemberaubenden Seen und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten in der Natur.

Die Gemeinsamkeiten der Salzkammergut-Seen sind – was ich sagen kann – ihre kristallklaren Gewässer und die umliegenden Berge. Sie alle bieten eine Vielzahl von Wassersportmöglichkeiten wie Schwimmen, Tauchen, Stand-up-Paddling oder Bootfahren.

Spazierer mit Ronja am Fuschlsee nahe vom Schloss Fuschl
Spazierer mit Ronja am Fuschlsee nahe vom Schloss Fuschl

Darüber hinaus – und das interessiert an dieser Stelle wohl mehr – gibt es zahlreiche Wanderwege entlang der Seen, die atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Bergwelt bieten und zu jeder Jahreszeit machbar sind.

Die Wege sind durchwegs (mit wenigen Ausnahmen) gut bis sehr gut markiert und eignen sich auch für Hundebesitzer, die mit ihren Vierbeinern unterwegs sind.

Eine weitere Gemeinsamkeit der Salzkammergut-Seen ist ihre Lage in der Nähe von charmanten, traditionellen Dörfern und Städten, die eine reiche Geschichte und Kultur haben. Hier kann man in gemütlichen Gasthäusern einkehren und regionale Spezialitäten genießen.

Sprich: gerade in öffentlichen Bereichen ist es für Hundebesitzer wichtig zu beachten, dass in Österreich die Leinenpflicht gilt. Wichtig natürlich bei Wanderungen über Weideflächen etc.

Insgesamt bieten die Salzkammergut-Seen eine einzigartige Kombination aus kristallklarem Wasser, atemberaubenden Landschaften und kulturellen Highlights.

Als Hunde Fan findet ihr viele Möglichkeiten, die Natur zu erkunden und gemeinsam mit deinem treuen Begleiter unvergessliche Erlebnisse zu sammeln. Nachfolgend habe ich eine Liste der (wichtigsten) Salzkammergut Seen zusammengestellt.

Eine Liste der (für mich wichtigsten) Seen im Salzkammergut

Für mich wichtig zu betonen: diese Liste stellt keinerlei WERTUNG oder Rang, Qualität oder ähnliches dar. Sie wurde spontan, erstellt, wie mir die Seen eben eingefallen sind!

  • Attersee: Der Attersee ist der größte Binnensee Österreichs und einer der tiefsten Seen Europas. Er ist bekannt für sein klares, tiefblaues Wasser und ist ein beliebtes Ziel für Wassersportler und Taucher.
  • Wolfgangsee: Der Wolfgangsee ist ein malerischer See, der von Bergen umgeben ist und eine beliebte Touristenattraktion im Salzkammergut darstellt. An seinen Ufern befinden sich malerische Dörfer wie St. Wolfgang und St. Gilgen.
  • Traunsee: Der Traunsee ist ein weiterer großer See im Salzkammergut und hat eine lange Geschichte als beliebtes Urlaubsziel. Er ist bekannt für seine grünen Wälder und die atemberaubenden Ausblicke auf die umliegenden Berge.
  • Mondsee: Der Mondsee ist ein malerischer See, der seinen Namen anscheinend aufgrund seiner Mondform hat (glaubt mir: das ist Blödsinn 😀 Der Mondsee hat seinen Namen von den Mannsee, einem alten Adelsgeschlecht. Aus Mannsee wurde im Laufe der Zeit der Mondsee.). Fakt ist jedoch: Er ist bekannt für seine idyllische Landschaft und ist ein beliebtes Ziel für Wassersportler.
  • Irrsee: Der Irrsee ist ein malerischer See im Flachgau, nahe dem Salzkammergut gelegen (aber derart Nahe (in der mondsee-Irrsee Region), das er für mich dazu zählt 😉 ). Am Ufer des Sees gibt es zahlreiche Strände und Liegewiesen (meist kostenpflichtig!), die zum Entspannen einladen. Der Irrsee ist auch ein beliebtes Ziel für Fischer. In der Umgebung gibt es zudem zahlreiche Wander- und Radwege.
  • Hallstätter See: Der Hallstätter See ist einer der bekanntesten Seen im Salzkammergut und hat eine lange Geschichte als beliebtes Reiseziel. Er ist bekannt für seine klaren, türkisfarbenen Gewässer und die atemberaubende Kulisse der umliegenden Berge.
  • Fuschlsee: Der Fuschlsee ist ein kleiner, aber malerischer See im Salzkammergut und bekannt für seine idyllische Landschaft. Er ist ein beliebtes Ziel für Wassersportler und Wanderer.
  • Grundlsee: Der Grundlsee ist ein großer See im Herzen des Salzkammerguts und bekannt für seine malerischen Landschaften. Er ist ein beliebtes Ziel für Wassersportler und Wanderer.
  • Offensee: Der Offensee ist ein kleiner, idyllischer See im oberösterreichischen Teil des Salzkammerguts – genauer im Traunsee-Almtal. Er liegt inmitten eines Naturschutzgebietes und ist bekannt für seine unberührte Natur und klaren Gewässer. Der See ist ein beliebtes Ziel für Wanderer und Naturliebhaber. Besonders für Bergfex:Innen wie uns die von hier gerne zu Touren starten … dazu gehört auch der …

Almsee: Der Almsee liegt im Toten Gebirge und ist einer der höchstgelegenen Seen im Salzkammergut. Er ist bekannt für seine türkisblauen Gewässer und die umliegenden Berge. Der See ist ein beliebtes Ziel für Wanderer und Bergsteiger. Und für uns der Ausgangspunkt für einen der herausforderndsten Touren die wir bisher gemeinsam unternommen haben. Kurz: geile Tour 😀

Unsere Bergtouren und Wanderungen mit Hund in der Region Traunsee-Almtal

  • Ausseer See: Der Ausseer See ist ein malerischer See im Ausseerland und bekannt für seine idyllische Landschaft. Der See ist von Bergen umgeben und bietet ein atemberaubendes Panorama. Er ist ein beliebtes Ziel für Wassersportler und Wanderer.
  • Toplitzsee: Der Toplitzsee ist ein tiefblauer Bergsee im Toten Gebirge und bekannt für seine klaren Gewässer und malerische Landschaft. Er ist von hohen Bergen umgeben und gilt als einer der schönsten Seen im Salzkammergut. Der See hat auch eine interessante Geschichte, da hier während des Zweiten Weltkriegs Falschgeld produziert wurde und später in den See geworfen wurde. Heute ist der Toplitzsee ein beliebtes Ziel für Wanderer, Fischer und Taucher.
  • Gosauseen: Die Gosauseen sind eine Gruppe von drei Bergseen in der Nähe des Dachsteinmassivs. Sie sind bekannt für ihre türkisblauen Gewässer und umliegenden Berge, darunter der Dachstein, der höchste Berg der Region. Die Seen sind ein beliebtes Ziel für Wanderer und bieten atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Landschaft.

Welchen dieser Seen ist besonders zu empfehlen?

Die Antwort ist simple: keiner.

Keiner dieser Seen im Salzkammergut kann „besonders“ hervorgehoben werden – alle, jeder von ihnen, hat seinen ganz „besonderen“ Reiz. Ich könnte auch keine Auswahl oder Wertung treffen.

Deshalb beschränke ich mich einfach auf jene Seen, die wir der Nähe zu unserem Basecamp (Wohnort 😉 ) wegen am häufigsten aufsuchen. Obwohl wir eigentlich an allen Seen sehr oft … lassen wir das – zur Liste:

Der Wolfgangsee

Infos zu Urlaub mit Hund in der Wolfgangseeregion
Wolfgangsee, St. Wolfgang (gegenüber) und Schafberg in Wolken

Einen See von dieser Liste, die wir öfter aufsuchen, ist der Wolfgangsee (weil wir an seinem Ufer wohnen D ). Dieser See liegt zwischen dem Zwölferhorn und dem Schafberg und an jedem dieser Gipfel (und vielen andren der Region) könnt ihr eine atemberaubende Aussicht genießen.

Am Wolfgangsee kannst du mit deinem Hund entlang des Ufers spazieren oder eine Bootstour machen.

Eine beliebte Bergtour ist die Besteigung des eben erwähnten Schafbergs, mit 1.782 Metern der höchste Gipfel in der Umgebung. Die Wanderung vom Wolfgangsee aus dauert etwa drei Stunden (im Schnitt, je nachdem von WO ihr startet).

Weitere schöne Bergtouren und Wanderungen vom See aus sind auf zb. auf den Breitenberg, die Bleckwand oder – anspruchsvoller (und scheinbar mit Hund nicht machbar) – die Bergtour auf den Sparber.

Auch zum Thema ausgedehnte, chillige Wanderungen findet ihr Informationen, Tipps & Infos hier im MAG

Bergtouren, Bergwandern und Wandern mit Hund in der Region am Wolfgangsee (Beiträge im MAG)

Der Fuschlsee

Blick vom (geheimen) Ellmaustein zum Fuschlsee
Blick vom (geheimen) Ellmaustein zum Fuschlsee

Ein weiterer See, den ich dir ans Herz legen möchte, ist der Fuschlsee. Dieser See ist besonders sauber und hat kristallklares Wasser. Hier könnt ihr gemeinsam schwimmen oder eine Wanderung um den See herum unternehmen.

Wenn du und dein Hund eine Herausforderung sucht, könnt ihr auch die Berge rund um den Fuschlsee erkunden. Zum Beispiel den Ellmaustein, bei dessen Kreuz Ronja hier oben im Bild steht 😉

Und – wie ich beim schreiben dieser Zeilen bemerke – zu dem es noch immer keinen Beitrag im MAG gibt. Obwohl schon so oft dort oben … Egal, wird nachgeholt. Versprochen … ahmm … ja …

Unsere Bergtouren, Bergwanderungen und Wanderungen in der Fuschlseeregion (Beiträge im MAG)

Der Attersee

Sonnenaufgang über dem Attersee vom Schafberg aus gesehen
Sonnenaufgang über dem Attersee vom Schafberg aus gesehen

Ein weiteres Highlight im Salzkammergut ist der Attersee. Dieser See ist bekannt für seine malerischen Landschaften und das türkisfarbene Wasser. Hier könnt ihr gemeinsam Boot fahren oder eine Wanderung in der Umgebung unternehmen.

Besonders interessant finden wir die Bergtouren vom Attersee aus ins Höllengebirge, etwa zur Brennerin, Dachsteinblick oder Schoberstein und weiter zum Mahdlgupf

Von allen genannten (und mehr) Gipfel habt ihr eine fantastische Aussicht auf den See.

Infos zum Attersee-Attergau: Erkunde die schönsten Gipfel und Seen der Region

Ein Fazit zu den Salzkammergut-Seen

Zusammenfassend bietet das Salzkammergut eine Vielzahl an wunderschönen Seen, die du und dein Hund erkunden können. Egal ob ihr gemeinsam schwimmt, spazieren geht oder wandert, ihr werdet eine unvergessliche Zeit erleben. Vergiss nicht, dass eine gute Ausrüstung für Hund und dich unerlässlich ist, um eine sichere und angenehme Tour zu garantieren.

Ich hoffe, ich konnte dir mit diesem Beitrag einige nützliche Tipps und Infos für deinen Urlaub mit Hund im Salzkammergut geben. Meine Räubertochter Ronja und ich wünschen euch viel Spaß und Abenteuer in den Bergen! Also Servus, und: bleibt’s auf’m Weg

Weiterführendes Wissen, Empfehlungen und Tipps

Wanderführer für Bergfex:Innen mit Fellnase(n)

Knapp 200 Seiten Inspiration & Tipps zu 32 Bergtouren

Eine optimale „in den Rucksack damit“ Ergänzung zum BERG-VAN:MAG. Inkl. Gratis-Wander-App zum Download

Schön & WICHTIG: zu jeder Tour: Adresse und Kontaktdaten zum nächstgelegenen Tierarzt für den Notfall


Bleib auf’m Weg & up to Date

Schließe dich 302 anderen Abonnenten an

Links mit [*] oder Amazon Icon sind Werbung: Infos hier

About Author /

BERG-VAN:Christian. Ich bin mit meinem Hund (Ronja Räubertochter, Maltipoo) unterwegs um Bergtouren und Wanderungen mit Hund zu testen. Weiters teste ich / testen wir (auch Ronja testet) Ausrüstung für Hund und Bergfex:Innen auf Tauglichkeit und Sicherheit in den Bergen.

Schreib deine Erfahrungen, Fragen, Tipps etc. hier ins Gipfelbuch und hilf damit anderen Bergfex:innen

Deine E-Mail Adresse wird nicht im Gipfelbuch stehen.

Start typing and press Enter to search