Mahdlgupf Normalweg via Schoberstein mit Hund

Du betrachtest gerade Mahdlgupf Normalweg via Schoberstein mit Hund
Attersee Wanderung mit Hund zum Schoberstein und Mahdlgupf

Servus aus dem Salzkammergut zu einer Bergtour mit Hund, diesmal vom Attersee, genauer: via Mahdlgupf Normalweg.

Und zu Beginn der Hinweis: Natürlich kann ein Hund nicht über den Mahdlgupf Klettersteig 🙂

Natürlich geht’s hier um die Bergtour über den Mahdlgupf Normalweg (also mehr eine chillige Mahdlgupf Wanderung 😉 ).

Solltet ihr also Infos zum Mahdlgupf Klettersteig suchen – dafür gibt’s Seiten wie z.B. diese hier 😉 Alles klar? Dann los …

Und noch ein Hinweis für alle die wegen dem Klettersteig hier sind (und ev. auf der suche nach einem geprüftem Klettersteigset + Helm von Salewa sind: mein Klettersteigset findet ihr hier .

Anforderungen an Hund & Bergfex:In? Impressionen zur Bergtour im Sommer & Winter

Weiterführende Beiträge zum Thema findest du hier:

Unsere Bergtouren & Wanderungen mit Hund im Attersee-Attergau (Beschreibungen im MAG)

Video mit Mahdlgupf Normalweg

mehr Inhalte wie diesen? abonniere jetzt unseren YouTube Kanal.

Unsere Touren in der Region Attersee-Attergau

Infos zum Mahdlgupf bzw. der Region

Als Hundebesitzer bist du sicherlich immer auf der Suche nach schönen Regionen für Wanderungen und Bergtouren (im Salzkammergut) mit deinem Vierbeiner.

Die Region Attersee-Attergau in Österreich bietet hierfür ideale Bedingungen.

Der Attersee ist nicht nur der größte See in Oberösterreich, sondern auch ein beliebtes Ziel für Bergsportler.

Die Umgebung des Sees bietet zudem zahlreiche Wanderrouten und Bergtouren für jeden Anspruch. Unter anderem viele Touren im Höllengebirge, wie etwa die Wanderung via Schoberstein zum Mahdlgupf. Touristisch ist die Region Attersee-Attergau ebenfalls gut erschlossen. Es gibt zahlreiche Unterkünfte für Urlauber, darunter auch viele hundefreundliche Hotels und Ferienwohnungen.

Mahdlgupf Normalweg interaktiv und animiert

Animierte Route am Mahdlgupf Normalweg

Los ging das chillige Mahdlgupf wandern vom Parkplatz in Weißenbach am Attersee. Nicht gerade ein „Geheimtipp“, wie unzählige Autos die bereits am frühen Vormittag am Straßenrand geparkt waren zeigten.

Aber immerhin: Hier kann gratis geparkt werden*.

Rucksack geschultert, rüber über den Sonnenöl flimmernden Asphalt und rein in den kühlen Schatten. Kein Spaß: Hier roch es nach Sonnenöl.

*Nachtrag: Leider nicht mehr: Mittlerweile sind dort Parkscheinautomaten aufgestellt … was ich bei diesen Andrang gut verstehen kann. Der Mahdlgupf Normalweg ist auch der Aufstieg zum Schoberstein. Alles andere als ein Geheimtipp.

Welche Touren ich veröffentliche … und welche nicht: Hier als Beitrag im MAG, und hier ein Statement von mir auf YouTube

mehr Inhalte wie diesen? abonniere jetzt unseren YouTube Kanal.

Für mich bleibt der beste Zeitpunkt für eine Wanderung mit Hund die Nachsaison (Frühling / Herbst) oder auch der Winter (besonders im Winter ist diese Tour einsam und einen Tacken herausfordernder – dazu mehr weiter unten).

Diese Tour als GPX Daten via Komoot

Wetter und Bedingungen an dem Tag: Traumtagerl um vom Attersee mit Hund auf den Mahdlgupf zu kraxeln (wie so oft in diesem Sommer, bedeutet: Kaum bis keine Wasserstellen …), angenehme Temperatur (so um die 25 Grad rum?) und immer ein kühlendes Lüfterl im G’sicht 🙂

Am Mahdlgupf Normalweg via Schoberstein mit Hund zum Gipfelkreuz

Zu Beginn der Tour geht’s erstmal durch den Sonnenöl-duftenden Wald die durchschnittlich steilen Serpentinen hoch. Ein Waldweg wie ihn Bergfexen und Hunde kennen: Über Stock, Stein und daraus ragenden Wurzelwerk.

Ein angenehmer Start, um den Kreislauf in Schwung zu bringen 😉 Einige Ausweichmanöver aufgrund entgegenkommender Wanderer inbegriffen.

Trotzdem mag ich diese Bergwanderung. Und am Mahdlgupf Normalweg stets aufs neue, auch der schönen Panoramen wegen die eine kurze Rast fast erzwingen.

Pausen, die zum Wassertanken genützt werden sollten. Für sich selbst und vor allem für den Hund dringend notwendig.

Für die besonders besorgten Hundefreunde – hier ein Beitrag zum Thema „Wie ihr einen Hitzschlag bei eurer Fellnase vermeiden könnt. Müsst – eigentlich …“

Rastplatz kurz vor’m Schoberstein Gipfelkreuz

Ein sehr schöner Rastplatz inklusive Bankal (= österr. für kleine Bank, Holzbank 😉 ) und Tisch befindet sich etwas unterhalb des kleinen Schobersteins (985m ü. A).

Ein Abstecher zu diesem lohnt sich auf alle Fälle …

… auch wenn wir diesmal darauf verzichtet haben – unser Ziel war schließlich der Mahdlgupf. Aus selben Grund verzichteten wir auch auf einen Besuch beim Schoberstein Gipfelkreuz – und: weil wir dieses bereits gut genug kennen.

Rastplatz mit Top-View: Attersee + Mondsee (hinten)

Trotz der vielen Bergwanderer an diesem Tag (einige mit Hund), ein wunderbarer Ort für eine Wanderung samt Fellnase vom Attersee.

Normalweg im Winter / Sommer

Bergtour mit Hund am Mahdlgupf Normalweg im Sommer

Der große Unterschied einer Wanderung vom Attersee mit Hund auf den Mahdlgupf / Schoberstein im Sommer ist ganz einfach gesagt – die Einsamkeit.

Klar kann es vorkommen, dass man auch im Winter auf so manchen unerschrockenen Bergfexn trifft. Jedoch ist die Wahrscheinlichkeit hoch, sich am Ende alleine beim Schoberstein Gipfelkreuz auf 1037m ü. A aufzuhalten.

Der Aufstieg selbst ist dafür bei winterlichen Verhältnissen ein wenig mühsamer: Teilweise ungespurt, stellenweise vereist und deswegen sollten feste Bergschuhe und Trittsicherheit unbedingt gegeben sein! Ich empfehle, auf alle Fälle SICHERE Grödel  mitzunehmen.

Hunde haben diese in Form ihrer Krallen eh dabei 😉

Meine Tipps bzw. meine Erfahrung: Ich habe 2 Paar Basis-Berg-Schuhe mit denen JEDE Bergtour machbar ist. Mit JEDE Bergtour meine ich wirklich jede – bis auf ein paar Ausnahmen wie zb. extreme Höhentouren (ja, da brauchst sowieso ganz anderes Schuhwerk). Auf den Punkt: meine 2 Bergschuhe für wirklich JEDES Terrain sind der hier im MAG vorgestellte Ms Crow von Salewa* bzw. der Lone Peak 8 von ALTRA* (Testbericht im MAG und hier auch im Video erklärt).

Zurück im Sommer: Impressionen vom Mahdlgupf mit Hund

Zurück zur schneefreien Zeit. Kleinere, seilgesicherte Kraxlereien auf dem Weg zum Schoberstein –

die weder für Hunde noch für Wanderer ein Problem darstellen sollten

– heben diese Tour von einer „normalen“ Wanderung ab. Und das macht erst so richtig Spaß 😀

Kurz vor eben genannten Gipfel zweigt der Weg Richtung Mahdlgupf und Brennerin bzw. zum Dachsteinblick ab. Teilweise recht schmal, über Wurzeln hinweg, schlängeln sich die Serpentinen noch etwa eine gute halbe Stunde (im gemütlichen Tempo) hoch zum Mahdlgupf – der mit einem Traumpanorama belohnt …

Zu Gipfelkreuzen & Panoramen

Ich lasse euch diesmal einfach mit dem Panorama alleine: Bilder sagen mehr als Worte – und selbst erleben ist besser als ein Filmchen – deshalb mein Tipp: Macht diese Bergwanderung. Am besten zusammen mit eurem Hund!

Während dem Abstieg: Ein kurzes Fazit …

… der Bergwanderung mit Hund vom Attersee (Weißenbach)

Im Prinzip ist zu dieser Wanderung mit Hund zum Mahdlgupf alles gesagt, alles gezeigt. Eine Tour bzw. eine Bergwanderung (im Winter definitiv eine Bergtour 🙂 ) die sowohl im Sommer wie auch im Winter seine eigenen Reize hat – ich persönliche bevorzuge zwar die Einsamkeit im Winter, aber das sollte jeder für sich selbst entscheiden.

Soweit zu dieser Tour, bis zur Nächsten bleibt mir noch der Hinweis: schreibt eure Erfahrungen zu dieser Tour, zu anderen, eure Fragen, Hinweise, Tipps usw. hier ins Gipfelbuch rein. Ich freue mich darauf! Also dann: Bleibt’s auf’m Weg 😉

Abschließendes Wissen, Tipps & Wissenswertes

Was du über Equipment und Ausrüstung wissen musst: Erfahrungen, Tests, Checklisten usw.

Unsere Bergtouren & Wanderungen mit Hund im Attersee-Attergau (Beschreibungen im MAG)

Tipps, Empfehlungen und Produkte zu Hunde- Gesundheit*

Angebot
Salewa Crow GTX Cactus/SulphurSpring 11
  • Vielseitiger Bergschuh für Herren mit Obermaterial aus…
  • 3F System: Unser 3F System verbindet Schnürsystem, Sohle…
  • Flex Collar: Dank einer gebogenen Rückseite bietet der FLEX…
  • Außensohle: Vibram New Mulaz

Bleib auf’m Weg & up to Date

Links mit [*] oder Amazon Icon sind Werbung: Infos hier

Berg-Van

BERG-VAN:Christian. Ich bin mit meinem Hund (Ronja Räubertochter, Maltipoo) unterwegs um Bergtouren und Wanderungen mit Hund zu testen. Weiters teste ich / testen wir (auch Ronja testet) Ausrüstung für Hund und Bergfex:Innen auf Tauglichkeit und Sicherheit in den Bergen.

Schreibe einen Kommentar